Archiv für Oktober, 2015

#Info

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

Jugendbeauftragte diskutieren mit MdL Dr. Gerhard Hopp

JugendbeauftragtenDie Jugendbeauftragten der Städte und Gemeinden im Landkreis Cham hatten bei ihrem letzten Treffen einen besonderen Gast. Dr. Gerhard Hopp, jugendpolitischer Sprecher der CSU-Fraktion im Bay. Landtag, informierte über wichtige Themen im Jugendbereich und gab Antworten auf zahlreiche Fragen. Zunächst hatte Barbara Haimerl als Jugendreferentin des Kreistags eine positive Nachricht für die anwesenden Stadt- und Gemeinderäte. Ab nächstem Jahr wird die Jugendförderpauschale des Landkreises in Höhe von vier Euro pro minderjährigem Mitglied auf alle Jugendverbände ausgeweitet. Nun können auch kirchliche, humanitäre oder Naturschutzjugendgruppen diese Zuschüsse beantragen.

#Aktuelles

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

MdL Dr. Hopp: Noch bessere Unterstützung für Hebammen nötig – Schiedsspruch für freiberufliche Hebammen noch nicht zufriedenstellend

120209 MdL Dr. Hopp„Die CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag möchte unsere Hebammen bei den exorbitant gestiegenen Haftpflichtprämien unterstützen und fordert daher bessere Refinanzierungsmöglichkeiten“, teilt aktuell der direkt gewählte Landtagsabgeordnete für den Stimmkreis Cham und Mitglied des Sozialausschusses, Dr. Gerhard Hopp, mit. Wenige Tage zuvor fand ein intensiver Austausch zwischen Gesundheitspolitikern, Abgeordneten der CSU-Fraktion und den bayerischen Hebammen statt.

#News

Written by Gerhard Hopp. Posted in Tiefenbach

Einladung zur Veranstaltung “Jetzt red`s Ihr – und wir hör`n zu!”

CSU-Flyer_Tiefenbach_jpeg-001Zur Veranstaltung “Jetzt red`s Ihr – und wir hör`n zu!” mit MdL Dr. Gerhard Hopp, MdB Karl Holmeier und Landrat Franz Löffler sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger recht herzlich eingeladen!

Kommen Sie vorbei! Ihre Meinung zählt!

am: Donnerstag, 22. Oktober 2015

um: 19.30 Uhr

im: Gasthaus “Russenbräu” (Irlacherstraße 2, 93464 Tiefenbach)

Wir freuen uns auf viele Besucher!

#Info

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

Startschuss für den ersten „Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt“

„Unser Staat kann nicht alle Aufgaben alleine bewältigen, Bayern ist ohne seine ehrenamtlich Tätigen nicht denkbar. 3,8 Millionen Menschen bringen sich im Freistaat und im Landkreis Cham tagtäglich im Katastrophenschutz, in sozialen Einrichtungen, in Sportvereinen, Kirchen, in der Flüchtlingshilfe sowie in vielen weiteren Bereichen ehrenamtlich zum Wohle unserer Gesellschaft ein“, betont aktuell der direkt gewählte Landtagsabgeordnete für den Stimmkreis Cham, Dr. Gerhard Hopp (CSU). „Aber das Ehrenamt gibt auch viel zurück. Denn dort treffen freie Entfaltung der Persönlichkeit, Subsidiarität und Solidarität in idealer Weiser aufeinander. Alle sind Gewinner“, bekräftigt der Politiker.