#Aktuelles

Written by Gerhard Hopp. Posted in Falkenstein, Neukirchen b.Hl.Blut, Reichenbach

MdL Dr. Hopp: 1,6 Millionen Euro aus Städtebauförderung für Falkenstein

Gute Nachrichten für den Landkreis Cham kann aktuell der direkt gewählte Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp vermelden: „Falkenstein erhält aus der Förderinitiative „Innen statt Außen“ eine Förderung in Höhe von 1,6 Millionen Euro,“ informiert aktuell Dr. Hopp die örtliche Bürgermeisterin Heike Fries gemeinsam mit Landrat und Bezirkstagspräsident Franz Löffler nach Rücksprache mit Baustaatssekretär Josef Zellmeier. Darüber hinaus werden städtebauliche Sanierungsmaßnahmen im Ortskern von Reichenbach mit 60.000 Euro sowie im Marktkern von Neukirchen beim Heiligen Blut mit 30.000 Euro unterstützt.

„Mit der Städtebauförderung haben wir besonders die Bedürfnisse von Kommunen im ländlichen Raum im Blick. Wir helfen ihnen dabei, Gebäudeleerstände zu beseitigen und Ortsmitten zu stärken,“ unterstreicht der Chamer Landtagsabgeordnete. Mehr als 90 Prozent der Mittel aus dem Bayerischen Städtebauförderprogramm fließen in den ländlichen Raum, in dem mehr als die Hälfte der Bevölkerung Bayerns lebt.

Mit rund 194 Millionen Euro stehen im Landesprogramm der Städtebauförderung bayernweit heuer so viele Mittel zur Verfügung wie nie zuvor. Im Vergleich zum Vorjahr bedeutet das einen Mittelzuwachs um mehr als das Fünffache. MdL Dr. Gerhard Hopp unterstreicht gemeinsam mit der bayerischen Bauministerin Ilse Aigner: „Wir unterstützen die bayerischen Städte und Gemeinden bei ihren städtebaulichen Aufgaben nicht nur mit mehr Geld. Für Gemeinden, die Flächen sparen, erhöhen wir nun auch den Fördersatz auf 80 Prozent. Damit honorieren wir gemeindliches Engagement für eine nachhaltige Siedlungsentwicklung. Wir wollen, dass Innenstädte und Ortskerne in Bayern attraktiv und lebenswert bleiben,“ bekräftigt Dr. Hopp abschließend.