#Aktuelles

Written by Gerhard Hopp. Posted in Arnschwang, Cham, Stamsried

MdL Dr. Gerhard Hopp: Mehr Geld für die Belebung von Ortskernen

„Die Belebung von Ortskernen schafft attraktive Lebensräume in unserer Heimat und wirkt dem demografischen Wandel gezielt entgegen. Daher haben wir als CSU-Fraktion die Initiative ergriffen, die Mittel für Dorferneuerungen im Nachtragshalt 2018 um 9 Millionen Euro zu erhöhen“, teilt aktuell der direkt gewählte Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp. Der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags hat heute auf Initiative der CSU-Fraktion beschlossen, die Mittel über den Ansatz der Staatsregierung hinaus von rund 27 auf mehr als 36 Millionen Euro zu erhöhen. Einschließlich der EU- und Bundesmittel stehen damit für die Förderung der Dorferneuerung rund 76 Millionen Euro zur Verfügung.

#Aktuelles

Written by Gerhard Hopp. Posted in Arnschwang

Dr. Gerhard Hopp hält Bürgersprechstunde am 19. Mai 2017 in Arnschwang

Ein offenes Ohr für Bürgeranliegen hat der direkt gewählte Landtagsabgeordnete für den Stimmkreis Cham, Dr. Gerhard Hopp. Im ganzen Landkreis Cham, so etwa in Willmering, Blaibach, Rettenbach oder Waldmünchen hat der Abgeordnete in den letzten Wochen und Monaten Sprechstunden abgehalten, um allen Bürgern die Möglichkeit zu bieten, sich persönlich mit Sorgen und Anliegen an den Abgeordneten wenden zu können. “Die Sprechstunden werden von den Menschen gut besucht und angenommen. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, den Bürgerdialog fortzusetzen und weitere Sprechstunden anzubieten”, bekräftigt der Chamer Abgeordnete. Der Parlamentarier informiert daher alle Interessierte, dass er im Nachgang eines Gemeindebesuchs in der Kommune die nächste Sprechstunde am Freitag, 19. Mai 2017, um 12 Uhr, im Arnschwanger Rathaus (Kirchgasse 10, 93473 Arnschwang) abhält. 

#News

Written by Gerhard Hopp. Posted in Arnschwang, Furth im Wald

MdL Dr. Hopp: 350.000 Euro Förderung für den Ausbau der Kreisstraße CHA 6 von Arnschwang bis zur St 2161 (bei Furth im Wald)

Positive Nachrichten für die Verkehrsinfrastruktur im Landkreis Cham können aktuell der direkt gewählte Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp und Landrat Franz Löffler vermelden. Für den Ausbau der Kreisstraße CHA 6 von Arnschwang bis zur St 2161 (bei Furth im Wald) durch den Landkreis Cham wurden vom Bayerischen Innenministerium Zuwendungen in Höhe von 350.000 Euro in Aussicht gestellt.

#Aktuelles

Written by Gerhard Hopp. Posted in Arnschwang

930.000 Euro Förderung für den Ausbau der Kreisstraße CHA 5 zwischen Nößwartling und Zenching

Positive Nachrichten für die Verkehrsinfrastruktur im Landkreis Cham können aktuell der direkt gewählte Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp und Landrat Franz Löffler vermelden. Für den Ausbau der Kreisstraße CHA 5 zwischen Nößwartling und Zenching durch den Landkreis Cham wurden vom Bayerischen Innenministerium Zuwendungen in Höhe von 930.000 Euro in Aussicht gestellt. Dies teilt Dr. Hopp nach Rücksprache mit seinem Fraktionskollegen, Innen- und Bauminister Dr. Joachim Herrmann, mit. „Auf Grundlage der Vorlage der Regierung der Oberpfalz wurde das Bauprojekt als förderfähig nach dem Bayerischen Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz anerkannt“, so der Parlamentarier. Zu den veranschlagten Gesamtkosten von 1.595.000 Euro leistet der Freistaat einen Förderbeitrag: Rund 1.555.000 Euro wurden als zuwendungsfähig beschieden.