+Aktuelles+

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

MdL Dr. Hopp: “Bayern kann mit dem Berliner Kompromiss zur Energiepolitik sehr zufrieden sein – Biomasse bleibt Standbein für Bauern!”

Biogasanlage“Die Bauern im Landkreis Cham können auch künftig auf Biomasse als Rohstoff für die Energieversorgung setzen und sich damit ein weiteres Standbein sichern.” Auf diese positive Nachricht weist aktuell der direkt gewählte Landtagsabgeordnete, Dr. Gerhard Hopp, hin. Bayerns Energieministerin Ilse Aigner hatte dem Abgeordneten über den in Berlin gefundenen Kompromiss zur Reform des Erneuerbaren Energie Gesetzes (EEG) berichtet. „Beim Thema Biomasse hat sich Bayern in Berlin durchgesetzt. Für bestehende Anlagen haben wir einen Bestandsschutz erreicht“, vermeldet Dr. Hopp. Der Abgeordnete informiert weiter, dass auch der so genannte Formaldehydbonus, mit dem in Deutschland der Bau und der Betrieb von Biogasanlagen mit einem besonders niedrigen Ausstoß an Formaldehyd gefördert wird, erhalten bleibt. Die Nachricht sei sowohl für die Bauern als auch für die Betreiber von Biomasseanlagen im Landkreis Cham eine sehr gute Nachricht.

+Aktuelles+

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

MdL Dr. Hopp: Junge Menschen sollen am Sonntag zur Stichwahl gehen!

StichwahlJunge Menschen sollen am kommenden Sonntag bei den anstehenden Stichwahlen von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen. Dazu ruft Dr. Gerhard Hopp, der jugendpolitische Sprecher der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag, auf. „Demokratie lebt von Teilhabe – weniger Mitwirkung ist auch weniger Demokratie. Deshalb möchte ich junge Leute mobilisieren, sich diesen Sonntag an der Abstimmung zu beteiligen. Es ist mir wichtig, dass auch junge Wahlberechtigte ihre Stimmen abgeben, weil sie ein Zeichen setzen sollen, dass sie eine wichtige Gruppe in unserem Staat sind“, erklärte Dr. Hopp. Gerade wegen der älter werdenden Gesellschaft sei es von Bedeutung, dass junge Menschen sich Gehör verschafften.

+Aktuelles+

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

CSUnet wählt neue Vorstandschaft – MdL Dr. Hopp zum stv. Vorsitzenden gewählt!

Über ein einhelliges Vertrauensvotum konnte sich der Landtagsabgeordnete und Medienrat Dr. Gerhard Hopp in diesen Tagen bei den Neuwahlen des „virtuellen Verbandes“ der CSU freuen: Bei der Landesversammlung der CSUnet in München wurde Hopp zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt und fungiert damit als Stellvertreter der Parlamentarischen Staatssekretärin für Verkehr und digitale Infrastruktur, Dorothee Bär, MdB, die bei der Versammlung als Vorsitzende des Verbandes bestätigt wurde. „Gerade für den ländlichen Raum wie den Landkreis Cham ist nicht nur die technische Erschließung mit schnellem Internet von entscheidender Bedeutung, sondern auch die Nutzung der Möglichkeiten und der richtige Umgang mit den Neuen Medien“, so Hopp.

+Aktuelles+

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

Mit Dr. Gerhard Hopp hat die Oberpfalz jetzt wieder einen Vertreter im Hochschulausschuss des Bayerischen Landtags

Bayerischer LandtagDie Oberpfalz hat jetzt wieder einen Vertreter in dem für Hochschulen zuständigen Landtagsausschuss für Wissenschaft und Kunst. Die CSU-Fraktion entsendet künftig Dr. Gerhard Hopp aus dem Landkreis Cham in das Landtagsgremium. Studierende wie Lehrende in der Oberpfalz haben jetzt wieder einen direkten Ansprechpartner. Möglich geworden ist die Besetzung, weil die oberfränkische Abgeordnete Gudrun Brendel-Fischer in einen anderen Ausschuss wechselte und den Platz frei machte.