#News

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham, Rettenbach, Schorndorf, Wald

Chamer Besuchergruppe erhält Einblicke in die politische Arbeit von MdL Dr. Gerhard Hopp

Ein abwechslungsreiches kulturelles, gesellschaftliches und politisches Programm erlebten rund 50 Interessierte aus dem Landkreis Cham bei einer Informationsfahrt in den Bayerischen Landtag, zu der der direkt gewählte Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp in diesen Tagen geladen hatte. Die Gruppe setzte sich aus Mitgliedern der CSU-Ortsverbände Schorndorf, Wald und Rettenbach um die Vorsitzenden Barbara Haimerl und Wolfgang Zajac sowie interessierten Bürgerinnen und Bürger aus dem Landkreis Cham zusammen.

#Info

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham, Schorndorf

MdL Dr. Gerhard Hopp: Bayerische Landesstiftung vergibt Fördermittel für Bauprojekte im Landkreis Cham

blaues haus_zDer Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat beschlossen, zwei Bauprojekte im Landkreis Cham – in der Gemeinde Schorndorf und in der Stadt Cham – mit insgesamt 165.000 Euro zu fördern. Dies teilt aktuell der direkt gewählte Landtagsabgeordnete für den Stimmkreis Cham, Dr. Gerhard Hopp, mit. Gleichzeitig dankte der Parlamentarier dem Stiftungsrat für die Genehmigung des Zuschusses. Von den Fördermitteln gehen 100.000 Euro an Stadt Cham zur Sanierung des „Blauen Hauses“ sowie 65.000 Euro an eine Privatperson für die Erneuerung des Rossstalls und der Wagenremise des ehemaligen Schlosses in Hötzing (Gemeinde Schorndorf).

#Aktuelles

Written by Gerhard Hopp. Posted in Schorndorf

MdL Dr. Hopp hält Bürgersprechstunde am 8. Mai 2015 im Rathaus Schorndorf

SchorndorfEin offenes Ohr für Bürgeranliegen hat der direkt gewählte Landtagsabgeordnete für den Stimmkreis Cham, Dr. Gerhard Hopp (CSU). Im ganzen Landkreis Cham, so etwa in Waldmünchen, Stamsried oder Lohberg hat der Abgeordnete in den letzten Wochen und Monaten Sprechstunden abgehalten, um allen Bürgern die Möglichkeit zu bieten, sich persönlich mit Sorgen und Anliegen an den Abgeordneten wenden zu können. “Die Sprechstunden wurden von den Menschen gut besucht und angenommen. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, den Bürgerdialog fortzusetzen und weitere Sprechstunden anzubieten”, bekräftigt der Chamer Abgeordnete. Der Parlamentarier informiert daher alle Interessierte, dass die nächste Bürgersprechstunde am Freitag, 8. Mai 2015, von 14 bis 15 Uhr im Rathaus Schorndorf, (Kirchplatz 1, 93489 Schorndorf), stattfindet. In den nächsten Wochen sind weitere Austausch-Möglichkeiten mit dem Landtagsabgeordneten geplant.

#Aktuelles

Written by Gerhard Hopp. Posted in Arnschwang, Arrach, Blaibach, Cham, Chamerau, Eschlkam, Falkenstein, Furth im Wald, Gleißenberg, Grafenwiesen, Hohenwarth, Lam, Lohberg, Michelsneukirchen, Miltach, Neukirchen b.Hl.Blut, Pemfling, Pösing, Reichenbach, Rettenbach, Rimbach, Roding, Rötz, Runding, Schönthal, Schorndorf, Stamsried, Stimmkreis Bad Kötzting, Stimmkreis Zell, Tiefenbach, Traitsching, Treffelstein, Waffenbrunn, Wald, Walderbach, Waldmünchen, Weiding, Willmering, Zandt

MdL Dr. Hopp informiert: Über 51 Millionen Euro fließen 2015 an Schlüsselzuweisungen in den Landkreis Cham

“Die Schüsselzuweisungen für 2015 sind erneut gestiegen. Im kommenden Jahr fließen über 51 Millionen Euro an staatlichen Mitteln in unseren Landkreis. Auf die kreisangehörigen Gemeinden entfallen davon über 32 Millionen Euro, während die Landkreiszuweisungen knapp 19 Millionen betragen.” Diese Nachricht kann der direkt gewählte Landtagsabgeordnete, Dr. Gerhard Hopp, aktuell den Bürgermeistern überbringen. “Die Bayerische Staatsregierung steht damit zu ihrer Verantwortung für eine ausgewogene Entwicklung der Gemeinden und Landkreise besonders in den ländlich geprägten Regionen”, erklärt der Parlamentarier. Dr. Hopp bedauert daher, dass die Oppositionsfraktionen dem Finanzausgleichsgesetz (FAG) bei den Haushaltsberatungen im Bayerischen Landtag vergangene Woche nicht zustimmten. Darüber hinaus hatte die Fraktion der Freien Wähler für den Doppelhaushalt Forderungen in Höhe von 3,8 Milliarden Euro ohne Gegenfinanzierung eingebracht, merkte der Chamer Landtagsabgeordnete an.