#Aktuelles

Written by Gerhard Hopp. Posted in Arnschwang, Cham, Stamsried

MdL Dr. Gerhard Hopp: Mehr Geld für die Belebung von Ortskernen

„Die Belebung von Ortskernen schafft attraktive Lebensräume in unserer Heimat und wirkt dem demografischen Wandel gezielt entgegen. Daher haben wir als CSU-Fraktion die Initiative ergriffen, die Mittel für Dorferneuerungen im Nachtragshalt 2018 um 9 Millionen Euro zu erhöhen“, teilt aktuell der direkt gewählte Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp. Der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags hat heute auf Initiative der CSU-Fraktion beschlossen, die Mittel über den Ansatz der Staatsregierung hinaus von rund 27 auf mehr als 36 Millionen Euro zu erhöhen. Einschließlich der EU- und Bundesmittel stehen damit für die Förderung der Dorferneuerung rund 76 Millionen Euro zur Verfügung.

#News

Written by Gerhard Hopp. Posted in Blaibach, Furth im Wald, Pösing, Rötz, Stamsried, Stimmkreis Bad Kötzting, Stimmkreis Zell, Waldmünchen

MdL Dr. Gerhard Hopp: Fast 9 Millionen Euro an Stabilisierungshilfen fließen in den Landkreis Cham

Bild_1„Der Freistaat Bayern unterstützt die Kommunen in unserer Region mit Stabilisierungshilfen in Höhe von insgesamt fast 9 Millionen Euro“, teilt Landtagsabgeordneter Dr. Gerhard Hopp aufgrund einer Information durch den Bayerischen Finanzminister Dr. Markus Söder aktuell mit. Damit steigt die Höhe dieser Unterstützungsleistungen im Landkreis Cham nach 6,3 Millionen Euro im vergangenen Jahr erheblich an. 

#News

Written by Gerhard Hopp. Posted in Stamsried

MdL Dr. Hopp hält Bürgersprechstunde am 15. Januar 2015 in Stamsried im Hotel Pusl

Ein offenes Ohr für Bürgeranliegen hat der direkt gewählte Landtagsabgeordnete für den Stimmkreis Cham, Dr. Gerhard Hopp. Im ganzen Landkreis Cham, so etwa in Furth, Roding, Waldmünchen oder Bad Kötzting hat der Abgeordnete in den letzten Wochen und Monaten Sprechstunden abgehalten, um allen Bürgern die Möglichkeit zu bieten, sich persönlich mit Sorgen und Anliegen an den Abgeordneten wenden zu können. “Die Sprechstunden wurden von den Menschen sehr gut besucht und angenommen. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, den Bürgerdialog auch im neuen Jahr 2015 fortzusetzen und weitere Sprechstunden anzubieten”, bekräftigt der Chamer Abgeordnete. Der Parlamentarier informiert daher alle Interessierte, dass die nächste Bürgersprechstunde am Donnerstag, 15. Januar 2015, von 18 bis 19 Uhr im Hotel Landgasthof Pusl, (Marktplatz 6, 93491 Stamsried), stattfindet. In den nächsten Wochen sind weitere Austausch-Möglichkeiten mit dem Landtagsabgeordneten geplant.

#Aktuelles

Written by Gerhard Hopp. Posted in Arnschwang, Arrach, Blaibach, Cham, Chamerau, Eschlkam, Falkenstein, Furth im Wald, Gleißenberg, Grafenwiesen, Hohenwarth, Lam, Lohberg, Michelsneukirchen, Miltach, Neukirchen b.Hl.Blut, Pemfling, Pösing, Reichenbach, Rettenbach, Rimbach, Roding, Rötz, Runding, Schönthal, Schorndorf, Stamsried, Stimmkreis Bad Kötzting, Stimmkreis Zell, Tiefenbach, Traitsching, Treffelstein, Waffenbrunn, Wald, Walderbach, Waldmünchen, Weiding, Willmering, Zandt

MdL Dr. Hopp informiert: Über 51 Millionen Euro fließen 2015 an Schlüsselzuweisungen in den Landkreis Cham

“Die Schüsselzuweisungen für 2015 sind erneut gestiegen. Im kommenden Jahr fließen über 51 Millionen Euro an staatlichen Mitteln in unseren Landkreis. Auf die kreisangehörigen Gemeinden entfallen davon über 32 Millionen Euro, während die Landkreiszuweisungen knapp 19 Millionen betragen.” Diese Nachricht kann der direkt gewählte Landtagsabgeordnete, Dr. Gerhard Hopp, aktuell den Bürgermeistern überbringen. “Die Bayerische Staatsregierung steht damit zu ihrer Verantwortung für eine ausgewogene Entwicklung der Gemeinden und Landkreise besonders in den ländlich geprägten Regionen”, erklärt der Parlamentarier. Dr. Hopp bedauert daher, dass die Oppositionsfraktionen dem Finanzausgleichsgesetz (FAG) bei den Haushaltsberatungen im Bayerischen Landtag vergangene Woche nicht zustimmten. Darüber hinaus hatte die Fraktion der Freien Wähler für den Doppelhaushalt Forderungen in Höhe von 3,8 Milliarden Euro ohne Gegenfinanzierung eingebracht, merkte der Chamer Landtagsabgeordnete an.