#Info#

Written by Gerhard Hopp. Posted in Arnschwang, Arrach, Blaibach, Cham, Chamerau, Eschlkam, Falkenstein, Furth im Wald, Gleißenberg, Grafenwiesen, Hohenwarth, Ideentreff, Lam, Lohberg, Michelsneukirchen, Miltach, Neukirchen b.Hl.Blut, Pemfling, Pösing, Reichenbach, Rettenbach, Rimbach, Roding, Rötz, Runding, Schönthal, Stamsried, Stimmkreis Bad Kötzting, Stimmkreis Zell, Tiefenbach, Traitsching, Treffelstein, Waffenbrunn, Wald, Walderbach, Waldmünchen, Weiding, Willmering, Zandt

MdL Dr. Hopp ruft alle Landwirte dazu auf, Mehrfachantrag 2014 abzugeben

straw afield“Landwirte, die den Mehrfachantrag 2014 noch nicht oder nicht vollständig abgegeben haben, müssen sich beeilen: Die Abgabefrist bei den Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten endet am Donnerstag, 15. Mai.” Darauf weist aktuell der direkt gewählte Landtagsabgeordnete für den Stimmkreis Cham, Dr. Gerhard Hopp, hin. Wie der Chamer Abgeordnete informiert, nutzen die meisten Landwirte dazu bereits das neue integrierte Bayerische Landwirtschaftliche Informationssystem (iBALIS). Bei dieser elektronischen Antragsstellung werden alle Kennzahlen online berechnet und umfassend geprüft. “Die Ämter unterstützen die Landwirte hier bei Bedarf, allerdings sollte man dazu auch baldmöglichst einen Termin vereinbaren, um die Frist einhalten zu können”, macht Dr. Hopp alle Landwirte aufmerksam.

Foto: Olga Langerova – Fotolia.com

Trackback von deiner Website.

Kommentare (337)

Kommentieren

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.