Mein Wahlkampfblog

Aktuelles, Infos & News

Gerhard Hopp

+Aktuelles+ Strukturförderung für Ostbayern beschlossen – Hopp, Holmeier und Löffler fordern Korrektur von Bayerischer Staatsregierung!

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

Die neue Fördergebietskarte für die künftige regionale Wirtschaftsförderung, GRW (früher GA), ist da. Dies teilten der CSU-Bundestagsabgeordnete Karl Holmeier, der Landrat des Landkreises Cham, Franz Löffler, und der neue CSU- Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp nach einem entsprechenden Beschluss des sog. Bund-Länder- Koordinierungsausschusses mit und verbanden die Botschaft sogleich mit einer Korrekturforderung.

+Aktuelles+ Herzliches Vergelt`s Gott für Eure Unterstützung

Written by Gerhard Hopp. Posted in Uncategorized

Allen Freunden, Weggefährten und Helfern möchte ich heute ein herzliches Vergelt`s Gott
sagen. Danke, dass Ihr mich im Wahlkampf so tatkräftig unterstützt habt, mit Rat beigestanden seid und immer ein offenes Ohr für mich hattet. Mein gutes Wahlergebnis sehe ich als Ansporn dafür, mich mit ganzer Kraft für meine Heimat einzusetzen! Die Arbeit kann beginnen!

+Aktuelles+ Wahlkampfabschluss-Tour durch den Landkreis Cham

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

Wahlkampfabschluss etwas anders: Keine Versammlung, keine Kundgebung, kein Infostand. Die CSU-Kandidaten für den Deutschen Bundestag, MdB Karl Holmeier, die Landtagskandidaten Dr. Gerhard Hopp und Elisabeth Popp, sowie die beiden Bezirkstagskandidaten Landrat Franz Löffler und Markus Müller gingen auf Tour durch den Landkreis Cham – von der B 85-Baustelle bei Wetterfeld bis zum Chamer Technologie-Campus – und ließen die Themenveranstaltungen der letzten Wochen und Monate Revue passieren. Dr. Gerhard Hopp: “Wir wollen zeigen, dass wir uns täglich beschäftigen mit den Themen der Zukunft für den Landkreis Cham.”

+Blog+ Das erste Mal

Written by Gerhard Hopp. Posted in Uncategorized

Als ich gestern gemeinsam mit meiner Listenkandidaten-Kollegin Elisabeth Popp den Erstwähler-Info-Stand in der Wasserwirtschaft in Cham aufgebaut habe, habe ich kurz überlegt, wie denn mein „Erstes Mal“ als Wähler war. Liegt ja auch bei mir schon einige Jahre zurück. 2002 war es, Bundestagswahl. Edmund Stoiber als Kanzlerkandidat. Top-Umfragen noch vor relativ knapp vor den Wahlen. Dann das berühmte Oder-Hochwasser und die Stimmung drehte sich. Und dann ging Edmund Stoiber als Kanzler ins Bett und wir wachten mit Gerhard Schröder als Kanzler wieder auf. 6.000 Stimmen entschieden es zum Schluss.