Mein Wahlkampfblog

Aktuelles, Infos & News

Gerhard Hopp

+Aktuelles+ Gute Nachrichten für die Landwirtschaft: Agrarumweltprogramme können beantragt werden

Written by Gerhard Hopp. Posted in Uncategorized

Die bayerischen Landwirte können ab sofort ihre Anträge für das Kulturlandschaftsprogramm (KULAP) und das Vertragsnaturschutzprogramm (VPN) stellen!” Darauf weist der direkt gewählte Landtagsabgeordnete, Dr. Gerhard Hopp, in Abstimmung mit dem Bayerischen Landwirtschaftsminister Helmut Brunner im Landkreis Cham hin. Wie MdL Dr. Hopp als Mitglied im Agrarausschuss des Bayerischen Landtages weiterhin mitteilt, können damit alle zum Jahresende auslaufenden Verpflichtungen um ein weiteres Jahr verlängert werden.

+Aktuelles+ Deutscher Studienpreis 2014 ausgelobt

Written by Gerhard Hopp. Posted in Uncategorized

“Der Deutsche Studienpreis zeichnet unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten Norbert Lammert jährlich die besten deutschen Nachwuchswissenschaftler aller Fachrichtungen aus und ermutigt junge Akademiker dazu, den gesellschaftlichen Wert ihrer Forschung selbstbewusst zu vertreten und in die öffentliche Diskussion einzubringen”, teilt der direkt gewählte Landtagsabgeordnete für den Stimmkreis Cham, Dr. Gerhard Hopp, mit. Der Parlamentarier unterstützt damit den Aufruf der Körber Stiftung, die den Wettbewerb initiiert.

+Blog+ Aus dem Arbeitsausschuss: SPD und Grüne haben bewusst Wahrheit verdreht

Written by Gerhard Hopp. Posted in Uncategorized

Meine ersten Erfahrungen zur politisch geprägten Ausschussarbeit habe ich in der letzten Woche insbesondere im Arbeits- und Sozialausschuss gemacht: Nachdem wir ihre Anträge zur Errichtung einer dritten Erstaufnahmeeinrichtung abgelehnt hatten, haben im Nachgang SPD und Grüne in einer Pressemitteilung bewusst die Tatsachen verdreht und uns Ministerin Emilia Müller gegenüber mangelnde Unterstützung vorgeworfen. In Wahrheit war das Gegenteil der Fall:

+Aktuelles+ Bürgersprechstunde mit MdL Dr. Hopp in Furth im Wald

Written by Gerhard Hopp. Posted in Furth im Wald

Ein offenes Ohr für Bürgeranliegen hat der direkt gewählte Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp und startet hierzu eine Reihe an Bürgersprechstunden. Diese sollen ganz bewusst im ganzen Landkreis an verschiedenen Orten stattfinden, um allen Bürgerinnen und Bürgern die Gelegenheit zu bieten, sich persönlich an den Abgeordneten zu wenden, so Hopp. Die zweite Bürgersprechstunde findet am Montag, 18. November von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr, im Hotel Hohenbogen in Furth im Wald im Nebenraum statt.