Mein Wahlkampfblog

Aktuelles, Infos & News

Gerhard Hopp

+Aktuelles+ 90.000 Euro Förderung für den Bau der BÜSTRA-Anlage in Bad Kötzting

Written by Gerhard Hopp. Posted in Stimmkreis Bad Kötzting

Positive Nachrichten für die Verkehrsinfrastruktur im Landkreis Cham können der direkt gewählte Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp (CSU) und der 1. Bürgermeister von Bad Kötzting, Wolfgang Ludwig, in diesen Tagen vermelden: Für den Bau der BÜSTRA-Anlage durch die Stadt Bad Kötzting wurden vom Bayerischen Innenministerium Zuwendungen über 90.000 Euro in Aussicht gestellt. Dies teilte der Abgeordnete nach Rücksprache mit seinem Fraktionskollegen, Innenminister Dr. Joachim Herrmann, mit. „Auf Grundlage der Vorlage der Regierung der Oberpfalz wurde das Bauprojekt als förderfähig nach dem Bayerischen Gemeindeverkehrsfinanzierungsgesetz anerkannt“, betonte Dr. Hopp.

+Aktuelles+ MdL Dr. Hopp: Bayerische Landesstiftung vergibt 117.880 Euro an Fördermittel für Bauprojekte im Landkreis Cham

Written by Gerhard Hopp. Posted in Falkenstein, Lam

Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat beschlossen, drei Bauprojekte im Landkreis Cham mit insgesamt 117.880 Euro zu bezuschussen. Dies teilte der direkt gewählte Landtagsabgeordnete für den Stimmkreis Cham, Dr. Gerhard Hopp, mit und dankte gleichzeitig dem Stiftungsrat für die Genehmigung der Zuschüsse.

+Aktuelles+ Bürgersprechstunde mit MdL Dr. Hopp in Rötz

Written by Gerhard Hopp. Posted in Rötz

Ein offenes Ohr für Bürgeranliegen hat der direkt gewählte Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp. Er hat eine Reihe von Bürgersprechstunden gestartet. Diese sollen ganz bewusst im ganzen Landkreis an verschiedenen Orten stattfinden, um allen Bürgern die Gelegenheit zu bieten, sich persönlich an ihren Abgeordneten zu wenden, so Dr. Hopp. Die fünfte Sprechstunde findet am Freitag, 13. Dezember, von 10 bis 11 Uhr im Rathaus von Rötz statt.

+Aktuelles+ MdL Dr. Hopp: “Mehr Sicherheit für Radfahrer”

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

„Wir wollen auch für Radfahrer mehr Sicherheit im Straßenverkehr“, teilt der direkt gewählte Landtagsabgeordnete für den Stimmkreis Cham, Dr. Gerhard Hopp, mit. Die CSU-Landtagsfraktion hat dazu aktuell einen Dringlichkeitsantrag im Bayerischen Landtag eingereicht. Darin wird die Staatsregierung aufgefordert, weitere Maßnahmen zur Verbesserung der Verkehrssicherheit für Radfahrer in die Wege zu leiten. Der Chamer Volksvertreter betonte, dass dabei, wie im Antrag gefordert, insbesondere die Fortführung des Radwegebaus und die Information der Kommunen über die Möglichkeiten der Radverkehrsführung und deren Planung verbessert werden sollen. Auch sollen die Wegweiser für den Radverkehr optimiert und seitens des Freistaats verstärkt auf die Einhaltung der Verkehrsvorschriften geachtet werden.