Mein Wahlkampfblog

Aktuelles, Infos & News

Gerhard Hopp

#Info

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham, Stimmkreis Bad Kötzting

MdL Dr. Gerhard Hopp: Bayerische Landesstiftung vergibt Fördermittel für Bauprojekte im Landkreis Cham

Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat beschlossen, zwei Bauprojekte im Landkreis Cham – in Cham und Bad Kötzting – mit insgesamt 59.000 Euro zu fördern. Dies teilt aktuell der direkt gewählte Landtagsabgeordnete für den Stimmkreis Cham, Dr. Gerhard Hopp (CSU), mit. Gleichzeitig dankte der Parlamentarier dem Stiftungsrat für die Genehmigung des Zuschusses. Von den Fördermitteln gehen 43.500 Euro nach Cham an die Dechant-Wiser-Stiftung für den Kauf, Umbau und Ausstattung einer Immobilie für eine Heilpädagogische Kinderwohngruppe in Cham und 15.500 Euro an die Stadt Bad Kötzting für die energetische Fenstersanierung am Rathaus.

#Aktuelles

Written by Gerhard Hopp. Posted in Stimmkreis Bad Kötzting

Ministerpräsident beschirmt Rosstag zum 30jährigen Jubiläum

Unter besonderen Vorzeichen steht in diesem Jahr der Bad Kötztinger Rosstag am 26. August: so konnte auf Vermittlung des Landtagsabgeordneten Dr. Gerhard Hopp der Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder als Ehrengast gewonnen werden. Darüber hinaus übernimmt der Ministerpräsident zum 30jährigen Jubiläum, das heuer ansteht, auf Anfrage der Rosserer auch die Schirmherrschaft über die diesjährige Traditionsveranstaltung, die in ganz Ostbayern ihresgleichen sucht.

#News

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

CSUnet bestätigt Dr. Gerhard Hopp

Über ein beeindruckendes Vertrauensvotum konnte sich der Landtagsabgeordnete und Medienrat Dr. Gerhard Hopp bei den Neuwahlen von CSUnet – dem für Digitalisierung und Internet zuständigen Landesarbeitskreis der CSU freuen. Der Chamer Parlamentarier wurde in München als stellvertretender Landes-Vorsitzender von CSUnet bestätigt und fungiert damit auch für die nächsten zwei Jahre als „Vize“ der Digitalministerin, Dorothee Bär, die als Vorsitzende ebenfalls wiedergewählte wurde.

#Info

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

Abschaffung der Straßenausbaubeiträge

Die Rechtsgrundlage zur Erhebung von Straßenausbaubeiträgen wird rückwirkend zum 01.01.2018 abgeschafft. Damit wird ein seit fast 50 Jahren (seit 1974) bestehendes System geändert. Was passiert mit Straßenausbaumaßnahmen, die bis zum 31.12.2017 abgerechnet worden sind? Wurde der Straßenausbaubeitrag vor dem 01.01.2018 durch Bescheid festgesetzt und dem Beitragspflichtigen bekannt gegeben, ist dieser noch nach altem Recht zu behandeln. Es gilt dafür der Grundsatz „Bescheid ist Bescheid“.