Archiv für März, 2019

#info

Written by Gerhard Hopp. Posted in Waldmünchen

900.000 Euro aus dem Entschädigungsfonds für ehem. Gasthaus Kamm in Waldmünchen

„Die Sanierung des ehemaligen Gasthauses Kamm in Waldmünchen unterstützt der Freistaat Bayern mit 900.000 Euro aus dem Entschädigungsfonds.“ Dies teilt aktuell der Chamer Landtagsabgeordnete und Mitglied des Haushaltsausschusses, Dr. Gerhard Hopp, mit. Gleichzeitig dankte er Kunstminister Bernd Sibler, der die Entscheidung heute in München bekannt gegeben hat, für seine Unterstützung. „Das ehemalige Wirtshaus Kamm gehört fest zum Stadtbild Waldmünchens. Zugleich war dieses Baudenkmal zentraler Treffpunkt für Jung und Alt. Ich freue mich sehr, dass in diese historischen Mauern wieder neues Leben einzieht und die Waldmünchnerinnen und Waldmünchner damit an die lange Tradition des Gasthauses anknüpfen, betont der CSU-Haushaltspolitiker. „Der geplante Teileinzug der Jugendbildungsstätte und die Einrichtung des Bürgertreffs rücken damit ein Stück näher“, so Hopp.

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

JobErfolg 2019 – Menschen mit Behinderung am Arbeitsplatz

„Private und öffentliche Arbeitgeber aus dem Landkreis Cham, die Menschen mit Behinderung beschäftigen, können sich ab sofort für den Preis „JobErfolg“ bewerben“, teilt aktuell der CSU-Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp mit. Mit dem Preis wird herausragendes und beispielgebendes Engagement von Arbeitgebern in Bayern bei der Beschäftigung von Menschen mit Behinderung gewürdigt. „Der gemeinsam vom Bayerischen Landtag, dem Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales und der Bayerischen Beauftragten für die Belange von Menschen mit Behinderung verliehene Preis soll helfen, Vorurteile abzubauen und Unternehmen und Dienststellen ermutigen, Menschen mit Behinderung einzustellen“, informiert Dr. Hopp.

#news

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

„Brücken über Grenzen schlagen wichtiger denn je“

Seit Jahren bemüht sich der direkt gewählte CSU-Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp um die bayerisch-tschechischen Beziehungen und hat hierzu ein regelmäßiges grenzüberschreitendes Dialogprogramm in Brüssel angestoßen, das mit Unterstützung der Hanns-Seidel-Stiftung mittlerweile jährlich durchgeführt wird und aktuelle Themen sowohl aus bayerischer als auch tschechischer Sicht aufgreift. Wie ist der aktuelle Stand der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit bei Sicherheit, Katastrophenschutz und Rettungsdienst sowie bei der Polizei? Wo können die Grenzregionen noch enger zusammenarbeiten? Und wo können neue Ansätze verfolgt werden? Diese Fragen griff eine Delegation um MdL Dr. Hopp in diesen Tagen in der europäischen Landeshauptstadt Brüssel bei einem zweitägigen Arbeitsbesuch gemeinsam auf.

#News

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

MdL Dr. Gerhard Hopp als stv. Vorsitzender des Medienkompetenzausschusses bestätigt

Über die Wiederwahl zum stv. Vorsitzenden des Medienkompetenz Ausschusses der Bayerischen Landeszentrale für neue Medien (BLM) konnte sich in diesen Tagen der Chamer Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp freuen. „Auch in Zukunft werde ich mich im Medienkompetenzausschuss bayernweit mit Nachdruck für die Interessen gerade junger Menschen einsetzen, beispielsweise bei der Weiterentwicklung des Medienführerscheins auf den frühkindlichen, außerschulischen und ehrenamtlichen Bereich“, betonte der Parlamentarier. Gleichzeitig bedankte er sich bei den Mitgliedern des Gremiums für das ausgesprochene Vertrauen.