#aktuelles

Written by Gerhard Hopp. Posted in Falkenstein, Reichenbach

MdL Dr. Gerhard Hopp: “Freistaat Bayern unterstützt Baumaßnahmen in Reichenbach und Falkenstein”

„Im Rahmen des diesjährigen Bayerischen Städtebauförderprogramms unterstützt Bayern Maßnahmen am Ortskern von Reichenbach mit 30.000 Euro sowie Maßnahmen in Falkenstein mit dem Förderprogramm „Innen statt Außen“ mit 400.000 Euro.“ Dies teilt aktuell der Chamer Landtagsabgeordnete und Mitglied des Haushaltsausschusses, Dr. Gerhard Hopp, mit und dankte gleichzeitig Bauministerin Kerstin Schreyer für die Unterstützung.

Wie der CSU-Politiker betont, stehen mit dem Städtebauförderungsprogramm 2020 rund 191 Millionen Euro für 406 Städte und Gemeinden zur Verfügung. „Die Landesmittel für die Städtebauförderung wurden auf hohem Niveau verstetigt“, unterstreicht der Haushaltspolitiker.

Der Abgeordnete informiert weiter, dass die Mittel des Bayerischen Städtebauförderungsprogramms insbesondere kleineren Städten und Gemeinden im ländlichen Raum zugute kommt. „So helfen wir beispielsweise Kommunen dabei, auf Innenentwicklung zu setzen und Leerstände zu nutzen, um ihre Ortsmitten attraktiv und lebenswert zu erhalten. Unser Ziel ist es, vitale Kommunen als Ankerpunkte der Daseinsvorsorge zu sichern und zu entwickeln.“

Neben der Erhaltung und Belebung von Ortskernen ist insbesondere das Flächensparen von besonderer Bedeutung. „So erhöht Bayern für Gemeinden, die Flächen sparen, den Fördersatz auf 80 Prozent. Damit wird eine nachhaltige, umweltschonende Siedlungsentwicklung honoriert“, unterstreicht Dr. Hopp.