#aktuelles

Written by Gerhard Hopp. Posted in Arnschwang, Arrach, Blaibach, Cham, Chamerau, Eschlkam, Falkenstein, Furth im Wald, Gleißenberg, Grafenwiesen, Hohenwarth, Lam, Lohberg, Michelsneukirchen, Miltach, Neukirchen b.Hl.Blut, Pemfling, Pösing, Reichenbach, Rettenbach, Rimbach, Roding, Rötz, Runding, Schönthal, Schorndorf, Stamsried, Stimmkreis Bad Kötzting, Stimmkreis Zell, Tiefenbach, Traitsching, Treffelstein, Waffenbrunn, Wald, Walderbach, Waldmünchen, Weiding, Willmering, Zandt

MdL Dr. Hopp informiert: Knapp 52,3 Millionen Euro fließen 2022 an Schlüsselzuweisungen in den Landkreis Cham

„Der Landkreis Cham erhält im kommenden Jahr Schlüsselzuweisungen in Höhe von rund 52.256.752 Euro. Der Landkreis wird mit 20.661.924 Euro unterstützt, die Gemeinden erhalten 31.594.828 Euro. Damit bleibt der Freistaat Bayern auch in diesen schwierigen Corona-Zeiten der verlässliche Partner und die starke Stütze unserer Kommunen“, unterstreicht Landtagsabgeordneter und Mitglied des Haushaltsausschusses, Dr. Gerhard Hopp.

#info

Written by Gerhard Hopp. Posted in Arnschwang, Waldmünchen

Freistaat fördert Ausbau der Kreisstraßen CHA 40, CHA 5 und CHA 55

Der Freistaat Bayern hat dem Landkreis Cham für zwei Straßenbauprojekte Fördermittel von 385.000 Euro in Aussicht gestellt: Für die CHA 40 zwischen Ulrichsgrün und Unterhütte und den neuen Kreisverkehr bei Arnschwang (CHA 5/CHA 55). Entsprechende Zusagen der zuständigen Ministerin Kerstin Schreyer sind kürzlich eingegangen. Landrat Franz Löffler und MdL Dr. Gerhard Hopp freuen sich über die finanzielle Förderung: „Bei Gesamtkosten von ca. 910.000 Euro ist das eine spürbare Entlastung für den Kreishaushalt. Der Freistaat Bayern zeigt damit, dass ihm die Verkehrsinfrastruktur in den ländlichen Räumen ein Anliegen ist. Wir bedanken uns bei Staatsministerin Schreyer  für die Unterstützung.“

Die Maßnahmen im Einzelnen:

Ausbau der Kreisstraße CHA 40 von Ulrichsgrün nach Unterhütte: Baulänge: ca. 3,1 km. Gesamtkosten: ca. 500.000 Euro. Die Maßnahme ist bereits Ende August fertiggestellt worden.

Errichtung Kreisverkehr bei Arnschwang: Gesamtkosten: ca. 410.000 Euro. Maßnahmenbeginn: Mitte September, Fertigstellung: voraussichtlich Ende November.

#aktuelles

Written by Gerhard Hopp. Posted in Arnschwang

„Natur und Fotografie kennen keine Landesgrenzen“

„Die Ausstellung der tschechischen Künstlerin Marie Sikova zeigt auf eindrucksvolle Weise, wie Kultur, Umweltschutz und die deutsch-tschechische Freundschaft zusammenpassen,“ zeigte sich Landtagsabgeordneter Dr. Gerhard Hopp anlässlich seines kürzlichen Besuchs bei der Ausstellung „Naturfotografie“ in den Räumen der Umweltstation der LBV-Kreisgruppe Cham in Nößwartling. Gleichzeitig dankte er LBV-Geschäftsführer Markus Schmidberger für die Einladung und sprach Ilse Scheubeck, die den Kontakt zur tschechischen Künstlerin hergestellt und die Ausstellung initiiert hatte, seine Anerkennung aus.

#Aktuelles

Written by Gerhard Hopp. Posted in Arnschwang, Cham, Stamsried

MdL Dr. Gerhard Hopp: Mehr Geld für die Belebung von Ortskernen

„Die Belebung von Ortskernen schafft attraktive Lebensräume in unserer Heimat und wirkt dem demografischen Wandel gezielt entgegen. Daher haben wir als CSU-Fraktion die Initiative ergriffen, die Mittel für Dorferneuerungen im Nachtragshalt 2018 um 9 Millionen Euro zu erhöhen“, teilt aktuell der direkt gewählte Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp. Der Haushaltsausschuss des Bayerischen Landtags hat heute auf Initiative der CSU-Fraktion beschlossen, die Mittel über den Ansatz der Staatsregierung hinaus von rund 27 auf mehr als 36 Millionen Euro zu erhöhen. Einschließlich der EU- und Bundesmittel stehen damit für die Förderung der Dorferneuerung rund 76 Millionen Euro zur Verfügung.