#info

Written by Gerhard Hopp. Posted in Arrach, Blaibach, Hohenwarth, Lam, Lohberg, Neukirchen b.Hl.Blut, Rimbach, Rötz, Stamsried, Stimmkreis Bad Kötzting, Waldmünchen

MdL Dr. Gerhard Hopp: Über 250.000 Euro Unterstützung für Kur- und Fremdenverkehrsorte im Landkreis Cham

„Ein Stück weit können die von Corona gebeutelten und Kur- und Fremdenverkehrsorte in Bayern und im Landkreis Cham aufatmen. Denn: Der Freistaat Bayern stellt aus dem kommunalen Finanzausgleich für das Jahr 2021 eine einmalige zusätzliche finanzielle Unterstützung in Höhe von insgesamt 10 Millionen Euro zur Verfügung – ein bedeutender Betrag von 251.671 Euro entfallen auf insgesamt zwölf Kommunen im Landkreis Cham, von Arrach bis Waldmünchen  – damit die Tourismusorte und insbesondere unsere Kurorte ihren hohen Qualitätsstandard und ihre Anziehungskraft weiterhin bewahren können, teilt aktuell der Chamer Landtagsabgeordnete und Mitglied des Haushaltsausschusses, Dr. Gerhard Hopp, mit. Gleichzeitig dankt er Landrat und Bezirkstagspräsident Franz Löffler für seinen Einsatz bei den Beratungen um den Kommunalen Finanzausgleich sowie Finanzminister Albert Füracker für die vertrauensvolle Zusammenarbeit und Unterstützung.

#News

Written by Gerhard Hopp. Posted in Hohenwarth

Hinter die Kulissen der Politik geblickt

Dass Politik weit mehr als Aktenstudium oder Handheben bei Abstimmungen ist – das konnte die Hohenwarther Abiturientin Ronja Kuchler in den vergangenen Wochen im Rahmen eines Praktikums beim CSU-Landtagsabgeordneten Dr. Gerhard Hopp erleben. Nachdem die frühere Schülerin am Benedikt-Stattler-Gymnasium über die Landtagsausstellung „Der Landtag kommt zu Ihnen“ erstmals mit der Landespolitik in Berührung gekommen war, nahm auch sie das Angebot von Hopp an, zu einem Gegenbesuch in die Landeshauptstadt zu kommen. Hopp stellte unter Beweis, dass er es ernst meint damit, einen echten Einblick in die umfangreichen und komplexen politischen Abläufe in und um den bayerischen Landtag zu geben.

#Aktuelles

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham, Hohenwarth

MdL Dr. Gerhard Hopp hat offenes Ohr für Bürgeranliegen – Bürgersprechstunde in Hohenwarth

140717 Pressefoto MdL Dr. Gerhard HoppEin offenes Ohr für Bürgeranliegen hat der direkt gewählte Landtagsabgeordnete für den Stimmkreis Cham, Dr. Gerhard Hopp. Im ganzen Landkreis Cham, so etwa in Waldmünchen, Stamsried oder Eschlkam hat der Abgeordnete in den letzten Wochen und Monaten Sprechstunden abgehalten, um allen Bürgern die Möglichkeit zu bieten, sich persönlich mit Sorgen und Anliegen an den Abgeordneten wenden zu können. “Die Sprechstunden wurden von den Menschen gut besucht und angenommen. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, den Bürgerdialog fortzusetzen und weitere Sprechstunden anzubieten”, bekräftigt der Chamer Abgeordnete. Der Parlamentarier informiert daher alle Interessierte, dass die nächste Bürgersprechstunde am Freitag, 20. März 2015, von 14 bis 15 Uhr im Rathaus Hohenwarth, (Kirchstr. 7, 93480 Hohenwarth), stattfindet. In den nächsten Wochen sind weitere Austausch-Möglichkeiten mit dem Landtagsabgeordneten geplant.

#Aktuelles

Written by Gerhard Hopp. Posted in Arnschwang, Arrach, Blaibach, Cham, Chamerau, Eschlkam, Falkenstein, Furth im Wald, Gleißenberg, Grafenwiesen, Hohenwarth, Lam, Lohberg, Michelsneukirchen, Miltach, Neukirchen b.Hl.Blut, Pemfling, Pösing, Reichenbach, Rettenbach, Rimbach, Roding, Rötz, Runding, Schönthal, Schorndorf, Stamsried, Stimmkreis Bad Kötzting, Stimmkreis Zell, Tiefenbach, Traitsching, Treffelstein, Waffenbrunn, Wald, Walderbach, Waldmünchen, Weiding, Willmering, Zandt

MdL Dr. Hopp informiert: Über 51 Millionen Euro fließen 2015 an Schlüsselzuweisungen in den Landkreis Cham

“Die Schüsselzuweisungen für 2015 sind erneut gestiegen. Im kommenden Jahr fließen über 51 Millionen Euro an staatlichen Mitteln in unseren Landkreis. Auf die kreisangehörigen Gemeinden entfallen davon über 32 Millionen Euro, während die Landkreiszuweisungen knapp 19 Millionen betragen.” Diese Nachricht kann der direkt gewählte Landtagsabgeordnete, Dr. Gerhard Hopp, aktuell den Bürgermeistern überbringen. “Die Bayerische Staatsregierung steht damit zu ihrer Verantwortung für eine ausgewogene Entwicklung der Gemeinden und Landkreise besonders in den ländlich geprägten Regionen”, erklärt der Parlamentarier. Dr. Hopp bedauert daher, dass die Oppositionsfraktionen dem Finanzausgleichsgesetz (FAG) bei den Haushaltsberatungen im Bayerischen Landtag vergangene Woche nicht zustimmten. Darüber hinaus hatte die Fraktion der Freien Wähler für den Doppelhaushalt Forderungen in Höhe von 3,8 Milliarden Euro ohne Gegenfinanzierung eingebracht, merkte der Chamer Landtagsabgeordnete an.