#aktuelles

Written by Gerhard Hopp. Posted in Neukirchen b.Hl.Blut, Reichenbach

Bayerisches Städtebauförderprogramm 2019

Im Rahmen des diesjährigen Bayerischen Städtebauförderprogramms unterstützt Bayern Maßnahmen am Ortskern von Reichenbach mit 120.000 Euro sowie Projekte am Marktkern von Neukirchen beim Hl. Blut mit 60.000 Euro. Des Weiteren fördert der Freistaat den Markt Falkenstein mit der Initiative “Innen statt Außen” mit 400.000 Euro. Dies teilt aktuell der Chamer Landtagsabgeordnete und Mitglied des Haushaltsausschusses, Dr. Gerhard Hopp, mit. Insgesamt stehen heuer mit landesweit rund 209 Millionen Euro für 393 Städte und Gemeinden so viele Mittel wie nie zuvor zur Verfügung. Dr. Hopp: „Besonders hervorheben möchte ich die Initiativen “Innen statt Außen” und “Flächenentsiegelung”, mit denen die Bayerische Städtebauförderung bei den Städten und Gemeinden spürbare Impulse setzt, ihre Innenentwicklungspotentiale zu nutzen und so den Flächenverbrauch zu reduzieren“. Vor allem Gemeinden im ländlichen Raum, wie im Landkreis Cham, profitieren von den Zuschüssen. „Wir unterstützen sie wirkungsvoll bei der Umsetzung ihrer Projekte. So gewährleisten wir, dass Ortskerne auch in Zukunft attraktiv und lebenswert bleiben”, unterstreicht der Chamer Abgeordnete. 

#Aktuelles

Written by Gerhard Hopp. Posted in Falkenstein, Neukirchen b.Hl.Blut, Reichenbach

MdL Dr. Hopp: 1,6 Millionen Euro aus Städtebauförderung für Falkenstein

Gute Nachrichten für den Landkreis Cham kann aktuell der direkt gewählte Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp vermelden: „Falkenstein erhält aus der Förderinitiative „Innen statt Außen“ eine Förderung in Höhe von 1,6 Millionen Euro,“ informiert aktuell Dr. Hopp die örtliche Bürgermeisterin Heike Fries gemeinsam mit Landrat und Bezirkstagspräsident Franz Löffler nach Rücksprache mit Baustaatssekretär Josef Zellmeier. Darüber hinaus werden städtebauliche Sanierungsmaßnahmen im Ortskern von Reichenbach mit 60.000 Euro sowie im Marktkern von Neukirchen beim Heiligen Blut mit 30.000 Euro unterstützt.

#Info

Written by Gerhard Hopp. Posted in Neukirchen b.Hl.Blut, Stimmkreis Bad Kötzting

Ideenrucksackwanderung mit MdL Dr. Hopp auf Hohenbogen

Mobilfunkausbau, Breitband, Staatsstraßenbau, Asylpolitik, Tourismus – diese und noch weitere Themen wurden bei der letzten Ideenrucksackwanderung des Landtagsabgeordneten Dr. Gerhard Hopp am Hohenbogen diskutiert, und das sowohl bei Bewegung an der frischen Luft als auch in zahlreichen Tischgesprächen am Berggasthaus Schönblick. Gemeinsam mit mehr als zwei Dutzend interessierten Bürgerinnen und Bürgern war Hopp mit den CSU-Ortsverbänden Neukirchen b.Hl. Blut und Bad Kötzting am vergangenen Sonntag unterwegs und freute sich über den regen Zuspruch vor allem aus den Reihen der CSU Bad Kötzting, die sich auch vom wechselhaften Wetter nicht abhalten ließen.

#Info

Written by Gerhard Hopp. Posted in Neukirchen b.Hl.Blut

Ideenrucksackwanderung mit MdL Dr. Gerhard Hopp auf den Hohenbogen

Wie in den vergangenen Jahren schnürt der CSU-Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp auch in diesem Sommer wieder seinen Ideenrucksack: Zum Mitwandern und Mitdiskutieren sind alle Bürgerinnen und Bürger, Wanderer und politisch Interessierte im Landkreis Cham bei einer Reihe von Ideenrucksackwanderungen eingeladen, die Hopp in den kommenden Sommerwochen gemeinsam mit CSU-Ortsverbänden im Landkreis veranstaltet. Wie der Abgeordnete weiter mitteilt, steht die nächste Ideenrucksackwanderung am Sonntag, 3. September 2017 mit dem Rodeln auf dem Hohenbogen gemeinsam mit den CSU-Ortsverbänden Neukirchen b. Hl. Blut und Bad Kötzting sowie dem JU-Ortsverband Bad Kötzting und dem JU-Kreisverband Cham auf dem Programm. Treffpunkt ist um 14 Uhr bei der Hohenbogen-Talstation. Im Anschluss daran ist eine Stärkung und eine Diskussionsrunde im Restaurant Schönblick geplant.