#info

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

„Beispiel für Innovation im ländlichen Raum!“

Wie geht es Start-Ups und kleinen Unternehmen in der Corona-Zeit? Welche Chancen und welche Herausforderungen ergeben sich in der Region? Wie verändert Digitalisierung die Geschäfts- und Arbeitswelt? Darüber informierte sich in diesen Tagen der CSU-Landtagsabgeordnete und Medienrat Dr. Gerhard Hopp bei einem Besuch in der Agentur Dreibein im Herzen der Chamer Altstadt. Dabei konnte er ein Beispiel eines erfolgreichen Unternehmensgründers im Digitalbereich kennenlernen, der beweist, dass Innovation auch und gerade im ländlichen Raum zuhause ist. Geschäftsführender Gesellschafter Florian Werner informierte über die positive Entwicklung des Unternehmens, das 2012 in Miltach gegründet wurde und bereits seit 2017 ihren Sitz in Cham hat. Mittlerweile zählen Kunden weit über die Region auf Dreibein. Auch in der Corona-Krise habe man sich gut behaupten können, berichtete Werner.

„Nachhaltige Kommunikation und individuelle Konzepte sind unsere Stärke – offline wie online“, unterstrich der junge Unternehmer. Am wichtigsten seien ihm dabei die 15 Mitarbeit in Vollzeit, die erfolgreiche Projekte für „Global Player“ wie Adidas, Foot Locker oder Telekom Fussball entwickelten. Aber auch regionale Unternehmen, wie beispielsweise Müller Präzision, Bayerwaldhof oder Gebhardt Logistic schätzten die innovativen Ideen und Expertise des stetig wachsenden Unternehmens, berichtete Werner dem Abgeordneten.

„Unser junges Team ist in der digitalen Welt zu Hause. Eine Erfahrung, die viele unserer Kunden seit Jahren schätzen. Egal ob es um ein Webprojekt, Markenauftreten oder ein Social Media Konzept geht – wir entwickeln und realisieren anspruchsvolle Projekte und betreuen unsere Kunden auch erfolgreich nach der Realisierung“, betonte Werner. Die Herausforderung Corona, die auch Dreibein treffe, habe man mit einem guten Konzept bislang gut bewältigen können. So könne mit modernen Arbeitsplätzen und Home Office auf jede Entwicklung reagiert werden.

MdL Dr. Hopp zeigte sich beeindruckt vom Leistungsangebot der Werbeagentur und von den innovativen und „frischen“ Ideen, die die gutausgebildeten Mitarbeiter für ihre Kunden entwickelten. „Wir können stolz darauf sein, eine so junge und moderne Agentur im Landkreis Cham zu haben, die sich sicherlich nicht hinter den großen „Platzhirschen“ in Berlin, Hamburg oder München zu verstecken braucht und jüngeren Mitarbeitern vor Ort eine Perspektive biete. An der Agentur Dreibein zeigt sich exemplarisch. Der Landkreis Cham ist voller Ideen, Unternehmergeist und kreativer Schaffenskraft“, so Dr. Hopp.