#info

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

Wie geht’s weiter nach der Bundestagswahl?

Die überparteiliche bayerische Arbeitsgemeinschaft Demokratischer Kreise um den Vorsitzenden Theo Abenstein und seinen Stellvertreter, MdL Dr. Gerhard Hopp, laden alle Bürgerinnen und Bürger am Freitag, 22. Oktober 2021, 19 Uhr, in das Hotel Randsbergerhof (Randsbergerhofstraße 15-19, 93413 Cham) zur öffentlichen Vortragsveranstaltung „Die Bundestagswahl 2021 – Konsequenzen für Politik und Parteien in Bayern und Deutschland“, ein. Referieren wird Dr. Gerhard Hirscher, Leiter Wahlforschung bei der Hanns-Seidel-Stiftung. Die Moderation des Abends übernimmt der Chamer Landtagsabgeordnete und Mitglied des Europa-Ausschusses, Dr. Hopp. In einer ausführlichen Analyse der Bundestagswahl befasst sich Wahlforscher Dr. Hirscher mit regionalen und demografischen Aspekten, mit Wählerwanderungen und sozialen Strukturen der einzelnen Parteiergebnisse. Darauf aufbauend stellt er Handlungsoptionen für politische Parteien im Land und Bund zur Diskussion. „Theo Abenstein und ich freuen uns auf spannende Diskussionen mit den Bürgerinnen und Bürger“, betont MdL Dr. Hopp. Die Veranstaltung unterliegt der 3G-Regelung und der allgemeinen Hygienebestimmung (AHA). Die Teilnahme ist kostenfrei. Bei einer Teilnahme wird um Rückmeldung bis Mittwoch, 20. Oktober 2021, an das Bürgerbüro von MdL Dr. Hopp (Email: buero@gerhard-hopp.de, Tel.: 09971/7695720) gebeten.