#info

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

Diskussion mit BBV über aktuelle Landwirtschaftsthemen

Über die aktuelle Situation der heimischen Landwirtschaft diskutierten in diesen Tagen der Chamer Landtagsabgeordnete, Dr. Gerhard Hopp, mit BBV-Kreisobmann Josef Wutz, Kreisbäuerin Rosmarie Maier, ihren Stellvertreterinnen Gertraud Zollner und Brigitte Luger, sowie mit BBV-Geschäftsführer Franz Kerscher. Nach den intensiven Haushaltsberatungen vor Ostern im Bayerischen Landtag, bei dem auch der Landwirtschaftsetat beschlossen wurde, war Haushaltspolitiker Hopp dankbar für den Austausch aktueller Themen und Anliegen vor Ort.

So unterstrich MdL Dr. Hopp im Gespräch die wichtige Bedeutung der Landwirtschaft, die hochwertige und gesunde Lebensmittel für die Menschen produzieren. Auch leiste die Bauernschaft bei der Energieversorgung und nicht zuletzt der Pflege der Kulturlandschaft eine wertvolle Arbeit. „Besonders der Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine hat gezeigt, dass die Eigenversorgung mit Energie und Lebensmittelmittel ausgebaut und Abhängigkeiten reduziert werden müssen“, betonte der Parlamentarier.

Kreisobmann Wutz erklärte, dass die Landwirtschaft gerne bereit sei, ihren Beitrag für dieses Ziel zu leisten. Dafür sei es aber notwendig, landwirtschaftliche Nutzflächen zu erhalten und die in der Agrarreform vorgegebene Zwangsstilllegung abzuschaffen. Im Austausch erläuterten die Vertreterinnen und Vertreter des Bauernverbandes zudem dem Landtagsabgeordneten eine Reihe von weiteren Herausforderungen – wie beispielsweise wachsende Bürokratie, zunehmende Auflagen und stark steigende Energiekosten – mit denen sich die Landwirte täglich auseinandersetzen müssten. Weitere Themen stellten die Schäden durch Gänse in den Regentalauen, die aktuellen Regelungen des Investitionsabzugsbetrags und das Vertragsnaturschutzprogramm, dar. Dr. Hopp versprach, die Themen nach München mitzunehmen und die Anliegen der Bauernschaft im Bayerischen Landtag einzubringen und bedankte sich für das vertrauensvolle Miteinander in bewegten Zeiten.