junge gruppe

Von 2019 bis April 2021 durfte ich als Vorsitzender die Arbeitsgemeinschaft „Junge Gruppe“ der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag führen und bin weiterhin Mitglied. Wir jungen Landtagsabgeordneten sehen uns als Ideenschmiede, Thinktank und Impulsgeber für die gesamte CSU-Fraktion: Was macht ein modernes und nachhaltiges Bayern aus, das auch in Zukunft Perspektiven für alle Generationen bietet? Wo kann Politik in Zeiten von Globalisierung und Digitalisierung neue Akzente setzen? Und wie begeistern wir junge Menschen für Politik? Mit diesen und weiteren Fragen beschäftigt sich die AG “Junge Gruppe” der unter 40-jährigen Abgeordneten der CSU-Landtagsfraktion. Sie steht für eine moderne, offene Politik mit stabilen Haushaltsgrundsätzen.

In der Halbzeit der Legislaturperiode – und nachdem ich meinen 40. Geburtstag feiern durfte – war der richtige Zeitpunkt, den Vorsitz in jüngere Hände zu übergeben. Es freut mich daher, dass mein bisheriger Stellvertreter, MdL Benjamin Miskowitsch, dieses Amt übernommen hat und mit neuen Ideen und Vorschlägen bereichert.

Sie haben auch Ideen, über die wir diskutieren und beraten sollen? Dann teilen Sie mir diese gerne mit:

buero@gerhard-hopp.de. Ich freue mich auf Ihre Vorschläge.

Weitere Informationen zur Arbeit der “Jungen Gruppe” finden Sie auf der Homepage der CSU-Landtagsfraktion www.csu-landtag.de oder direkt hier…

Die Positionspapiere der “Jungen Gruppe” finden Sie hier: