#News

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

MdL Dr. Hopp: Über 54,5 Millionen Euro fließen 2019 an Schlüsselzuweisungen in den Landkreis Cham

„Der Landkreis Cham wird auch 2019 von den Schlüsselzuweisungen des Freistaates Bayern profitieren. In diesem Jahr fließen über 54,5 Millionen Euro in unsere Heimat“, teilt Landtagsabgeordneter und Mitglied des Haushaltsausschusses, Dr. Gerhard Hopp, aktuell mit. Die kreisangehörigen Gemeinden erhalten zusammen 32.787.828 Euro, der Landkreis 21.793.688 Euro. Damit steigen die Schlüsselzuweisungen im Vergleich zum Vorjahr von 50,6 Millionen Euro um etwa 4 Mio. Euro weiter stark an.

Stärkung des ländlichen Raumes und der kleineren Kommunen

Trotz der guten Wirtschaftsentwicklung profitiert die Region daher weiter von der guten Ausstattung der Mittel. Bayernweit steigen die Schlüsselzuweisungen um 6,6 Prozent beziehungsweise 240 Millionen Euro auf rund 3,9 Milliarden Euro – und damit auf einen neuen Rekord. Vor allem finanzschwächere Gemeinden können ihre Verwaltungshaushalte nachhaltig stärken. Grundlage für die Zuweisungen sind die Steuereinnahmen der betreffenden Kommunen aus dem Jahr 2017. Die Schlüsselzuweisungen ergänzen die eigenen kommunalen Steuereinnahmen. Sie sind die wichtigste staatliche Zahlung im Rahmen des kommunalen Finanzausgleiches und können frei verwendet werden. „Mit insgesamt 9,97 Milliarden Euro können wir den Gemeinden in Bayern 2019 so viel Geld zur Verfügung stellen wie noch nie zuvor“, bekräftigt der Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp zum kommunalen Finanzausgleich. Dank gebühre Finanzminister Albert Füracker sowie Bezirkstagspräsident Franz Löffler für die ausgewogenen und guten Verhandlungsergebnisse für den ländlichen Raum.

Schwerpunkte im kommunalen Finanzausgleich

Ein Schwerpunkt im kommunalen Finanzausgleich 2019 ist neben höheren Schlüsselzuweisungen die Stärkung der Investitionen. So werden unter anderem die Fördermittel für den kommunalen Hochbau, insbesondere für Schulen und Kindertageseinrichtungen, um 10 Prozent auf 550 Millionen Euro erhöht. Auch die Mittel für den kommunalen Straßenbau und den Öffentlichen Personennahverkehr werden angehoben. Daneben werden die bayerischen Kommunen nach dem Wegfall der Straßenausbaubeiträge unter anderem durch neue Straßenausbaupauschalen unterstützt.

Dr. Hopp: Hand in Hand mit den Kommunen

„Von den erneut gestiegenen Schlüsselzuweisungen werden alle Bürgerinnen und Bürger in Bayern profitieren“, informiert der Chamer Haushaltspolitiker. „Es ist uns ein wichtiges Anliegen, Hand in Hand mit den Kommunen zu arbeiten. Es zeigt sich einmal mehr: Der Freistaat haushaltet solide, kümmert sich um seine Kommunen und ermöglicht damit wichtige Projekte in allen Regionen Bayerns.“, so Hopp, der den Kommunen seinen Respekt für ihre gute Arbeit und das Engagement aussprach.

Die Schlüsselzuweisungen an die Gemeinden des Landkreises Cham verteilen sich nach Angaben von Dr. Hopp wie folgt:

 

Gemeinde                                         Euro

Arnschwang                                       738.372

Arrach                                                1.250.580

Blaibach                                             811.228

Cham                                                 –

Chamerau                                          811.528

Eschlkam                                           1.616.952

Falkenstein                                         1.050.500

Furth im Wald                                    2.525.372

Gleißenberg                                       454.624

Grafenwiesen                                    670.892

Hohenwarth                                       933.052

Bad Kötzting                                       1.353.120

Lam                                                    1.030.556

Michelsneukirchen                             632.904

Miltach                                               315.548

Neukirchen b. Hl. Blut                        1.411.568

Pemfling                                             820.964

Pösing                                                343.836

Reichenbach                                      704.272

Rettenbach                                        729.284

Rimbach                                            894.232

Roding                                                638.456

Rötz                                                    922.552

Runding                                              364.924

Schönthal                                           834.172

Schorndorf                                         806.324

Stamsried                                           1.047.468

Tiefenbach                                         910.472

Traitsching                                         1.511.164

Treffelstein                                         432.940

Zell                                                     699.436

Waffenbrunn                                      857.708

Wald                                                   –

Walderbach                                        252.428

Waldmünchen                                    2.279.128

Weiding                                              770.540

Willmering                                          310.456

Zandt                                                  –

Lohberg                                              1.050.276

————————————————————

Insgesamt                                         32.787.828