news

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

MdL Dr. Gerhard Hopp zu Besuch bei Landkreis-Musikschule

„Musik ist nicht nur ein außerordentlich wichtiges Kulturgut, sie verbindet die Menschen – oft über die Ländergrenzen hinweg – und hilft zu mancher Verständigung, sie kann Partnerschaften und Freundschaften entstehen lassen“, betonte der Chamer Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp, im Rahmen eines Antrittsbesuchs bei Andreas Stögmüller, Leiter der Landkreis Musikschule Cham, und seinem neuen Stellvertreter, Siegfried Mühlbauer, in diesen Tagen. Stögmüller und Mühlbauer dankten dem Chamer Parlamentarier für seinen Besuch, betonten, dass die Corona-Pandemie die Landkreismusikschule vor große Herausforderungen gestellt habe und informierten den CSU-Politiker und Medienrat über „ihre“ Einrichtung. „Fast 1.300 Schülerinnen und Schüler werden von 32 Lehrkräften in nahezu allen musikalischen Fächern unterrichtet. Hinzu kommt die immer stärker werdende Zusammenarbeit mit allgemeinbildenden Schulen und Musikvereinen. Dieses umfassende Angebot sowie die Möglichkeit, den Unterricht an einem der 26 Unterrichtsorte im gesamten Landkreis besuchen zu können, gewährleistet ein flächendeckendes, musikalisches Bildungsangebot für jeden,“ so Stögmüller und Mühlbauer.

Dr. Hopp zeigte sich einmal mehr beeindruckt von der musikpädagogischen Arbeit, die als zentraler Bestandteil von Bildung im besten Sinne und eine wertvolle Bereicherung der Bildungsregion Landkreis Cham sei. Die Ausbildung in der Musikschule fördere die Fähigkeit zur Teamarbeit und zum sozialen Miteinander – „das ist auch ein Stück Prävention und Vorbeugung“, war der Abgeordnete überzeugt. Auch der 12-Punkte-Plan zur Stärkung der bayerisch-tschechischen Beziehungen von MdL Hopp/ MdEP Doleschal wurde intensiv besprochen. „Gerade Kultur und Musik können einen wichtigen Beitrag für das zuletzt in der Corona-Krise angespannte Verhältnis zu Tschechien – leisten,“ bekräftigte Europaausschussmitglied Dr. Hopp. Auch Stögmüller und Mühlbauer betonten, dass sie den musikalischen und kulturellen Austausch mit Tschechien weiter vertiefen und dafür innovative sowie kreative Veranstaltungsformate entwickeln wollen. Abschließend gratulierte Dr. Hopp nochmals Siegfried Mühlbauer zur neuen Aufgabe und dankte Andreas Stögmüller für die hervorragende Arbeit der Landkreismusikschule.