#news

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

Bayern verleiht „Innovationspreis Ehrenamt 2022“

„Das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales verleiht 2022 zum vierten Mal den „Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt“. Mit diesem Preis werden innovative Ideen und Projekte aus allen Bereichen des Bürgerschaftlichen Engagements ausgezeichnet“, teilt aktuell der Chamer Landtagsabgeordnete, Dr. Gerhard Hopp, mit. Wie der CSU-Politiker weiter informiert, steht der Preis dieses Mal unter dem Motto „Ehrenamt – damit gewinnen wir alle!“. Die Bewerbungsphase läuft bis 17. Oktober 2021. Die Preisträger sollen bei einem Festakt im Frühjahr 2022 in München ausgezeichnet werden.

„Sie haben ein Projekt, das zeigt, wie wertvoll bürgerschaftliches Engagement für uns alle ist und das sich durch eine innovative Idee oder eine modellhafte Initiative auszeichnet? Sie sitzen an einer Idee, die noch nicht realisiert ist, jedoch Menschen für die Gestaltung unserer Zukunft durch ehrenamtliches Engagement begeistern soll? Dann möchte ich Sie ermutigen, sich beim „Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt 2022“ zu bewerben. Mit dieser Auszeichnung möchte der Freistaat Bayern das Bürgerschaftliche Engagement, das über fünf Millionen Menschen in Bayern leben, würdigen“, unterstreicht der Chamer Abgeordnete.

Wie der Parlamentarier weiter mitteilt, werden insgesamt Preisgelder in Höhe von 75.000 Euro vergeben, um das Engagement in Bayern weiter zu unterstützen. Ausgezeichnet werden Einzelpersonen, Teams oder Organisationen, die innovative, gemeinwohlorientierte Ideen und Projekte in Bayern selbst planen und durchführen.

Dr. Hopp: „Ehrenamt ist und bleibt ein wichtiges gesellschaftliches Thema. Nicht zuletzt die Corona-Pandemie hat uns das noch einmal deutlich gemacht. Umso wichtiger ist es nun, aus den Herausforderungen der letzten Monate den Mut zu neuen Initiativen im Ehrenamt wachsen zu lassen. Das Motto ist bewusst einfach und knapp formuliert, aber vielfältig verstehbar. Die Idee kann ansetzen beim Gewinn des Einzelnen, wenn er oder sie sich ehrenamtlich engagiert. Das gilt insbesondere für Personengruppen, die bisher kaum die Möglichkeit hatten, sich ehrenamtlich einzubringen und damit eine Chance auf gesellschaftliche Teilhabe bekommen. Die Idee kann aber auch das lebendige Ehrenamt in Ihrer eigenen Organisation im Blick haben oder auch den Gewinn Bürgerschaftlichen Engagements für unsere Gesellschaft insgesamt. Sie sind also eingeladen, das Thema „Ehrenamt – damit gewinnen wir alle!“ weit zu verstehen, betont der Chamer Landtagsabgeordnete.

Weitere Informationen finden Sie auch unter www.gerhard-hopp.de oder direkt hier: Bayerischer Innovationspreis Ehrenamt (bayern.de)