#News

Written by Gerhard Hopp. Posted in Wald

Ehrungen bei CSU Süssenbach

DSC06528Vor kurzem fand im Gasthaus Jäger in Süssenbach die Jahreshauptversammlung des CSU-Ortsverbandes Süssenbach statt. Ortsvorsitzender Engelbert Weber begrüßte besonders den Landtagsabgeordneten Dr. Gerhard Hopp. Beim Totengedenken wurde besonders des im Februar verstorbenen Gründungsmitglieds Karl Kainz gedacht. Im Anschluss folgte der Tätigkeitsbericht des Vorsitzenden. Ab September 2013 bis März 2014 standen die Wahlen im Vordergrund. Im August 2013 fand beim Bräukeller in Süssenbach eine Wahlveranstaltung zur Landtags- und Bezirkstagswahl mit Dr. Gerhard Hopp und Elisabeth Popp statt, die sehr gut besucht war.

Am 10. Dezember 2013 fand die Nominierungsversammlung für den Bürgermeister und die Gemeinderatskandidaten aus dem Bereich Süssenbach statt, zwei Tage später die gemeinsame Nominierungsveranstaltung der drei Ortsverbände und der JU. Am 23. Februar fand eine Wahlveranstaltung für die Kommunalwahl- und Kreistagswahl mit Vorstellung der Kandidaten in Süssenbach statt und natürlich war die CSU Süssenbach auch am diesjährigen CSU-Familiennachmittag Anfang März in Mainsbauern beteiligt. Weber dankte am Ende seines Berichts den Ortsverbänden Roßbach/Wald und Mainsbauern sowie der Gemeinde Wald für die gute Zusammenarbeit. Beim Kassenbericht konnte Kassier Lothar Weber über einen guten Kassenstand berichten. Die Kasse war von Franz Auburger jun. und Albert Hintermeier geprüft worden. Auburger bescheinigte dem Kassier eine saubere und korrekte Kassenführung und bat die Versammlung um die Entlastung der Vorstandschaft, die einstimmig beschlossen wurde. Der Ortsvorsitzende Engelbert Weber freute sich im Anschluss, gemeinsam mit Dr. Gerhard Hopp treue Mitglieder des Ortsverbandes ehren zu dürfen.

Für 25 Jahre Mitgliedschaft erhielten Therese Stangl und Josef Solleder jun. eine Ehrenurkunde, Armin Jäger jun. wurde für 20 Jahre Mitgliedschaft geehrt und Josef Hintermeier für 15 Jahre. Weber und Hopp dankten den Geehrte für ihre langjährige Treue zum Ortsverband. Bei seinem Grußwort dankte Dr. Hopp für die Einladung und betonte, dass er seine jetzige Position als Landtagsabgeordneter zum größten Teil der guten Arbeit der Ortsverbände zu verdanken habe. Gerhard Hopp sprach über seine Arbeit im Landtag und lud im Anschluss die Anwesenden zu einer Diskussion ein. Hier wurde besonders über die Themen Asylpolitik und die PKW-Maut gesprochen. Abschließend dankte Engelbert Weber dem Landtagsabgeordneten für sein Kommen und gab noch anstehende Termine bekannt.