Mein Wahlkampfblog

Aktuelles, Infos & News

Gerhard Hopp

#Aktuelles

Written by Gerhard Hopp. Posted in Uncategorized

MdL Dr. Gerhard Hopp hat offenes Ohr für Bürgeranliegen

Ein offenes Ohr für Bürgeranliegen hat der direkt gewählte Landtagsabgeordnete für den Stimmkreis Cham, Dr. Gerhard Hopp. Neben den Bürgersprechstunden vor Ort, die in regelmäßigen Abständen an zentralen Orten im gesamten Landkreis Cham stattfinden bietet der Chamer Abgeordnete auch Telefonsprechstunden an, um allen Bürgern die Möglichkeit zu bieten, sich persönlich mit Sorgen und Anliegen an den Abgeordneten wenden zu können. “Die Sprechstunden werden von den Menschen sehr gut angenommen. Aus diesem Grund habe ich mich entschlossen, den Bürgerdialog fortzuführen. Telefonsprechstunden bieten vor allem älteren Menschen und Senioren, die nicht mehr mobil oder im Besitz einer Fahrerlaubnis sind, die Möglichkeit, sich persönlich an mich wenden zu können”, bekräftigt Dr. Hopp. Der Parlamentarier informiert daher alle Interessierten, dass die Telefonsprechstunde am Dienstag, 19. August 2014, von 11 – 12 Uhr stattfindet. Der Abgeordnete ist unter der Nummer 09971/769 572 0 zu erreichen.

#Info

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

Freistaat Bayern fördert Projekt “Neustart” des Kolping-Bildungswerkes Cham

Positive Nachrichten für die Fachkräftesicherung im Landkreis Cham können aktuell der Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp, Landrat Franz Löffler, Staatssekretär a.D. und Aufsichtsratsvorsitzender des Kolping-Bildungswerkes Regensburg, Markus Sackmann und der Geschäftsführer des Jobcenters Chams, Josef Beer, verkünden. Das Projekt “Neustart”, ein Programm zur Betreuung und beruflichen Integration von jungen Erwachsenen ohne abgeschlossene Berufsausbildung, wurde als förderfähig durch das Bayerische Sozialministerium beschieden. Dies teilen MdL Dr. Hopp und Staatssekretär a.D. Sackmann nach Rücksprache mit Sozialministerin Emilia Müller mit. „Das Projekt “Neustart” wurde mit der höchsten Priorität bewertet und kann deshalb auch gefördert werden“, betonen beide Politiker. Der gemeinsame Einsatz habe sich damit ausgezahlt.

#News

Written by Gerhard Hopp. Posted in Arnschwang, Arrach, Blaibach, Cham, Chamerau, Eschlkam, Falkenstein, Furth im Wald, Gleißenberg, Grafenwiesen, Hohenwarth, Lam, Lohberg, Michelsneukirchen, Miltach, Neukirchen b.Hl.Blut, Pemfling, Pösing, Reichenbach, Rettenbach, Rimbach, Roding, Rötz, Runding, Schönthal, Schorndorf, Stamsried, Stimmkreis Bad Kötzting, Stimmkreis Zell, Tiefenbach, Traitsching, Treffelstein, Waffenbrunn, Wald, Walderbach, Waldmünchen, Weiding, Willmering, Zandt

Sommerbrief 2014 steht zum Download bereit!

Sehr geehrte Damen und Herren,

für die bayerischen Schülerinnen und Schüler und deren Familien beginnt mit den Sommerferien die schönste Zeit im Jahr. Auch im Bayerischen Landtag haben wir die letzten Sitzungen erfolgreich absolviert.

Die Abgeordneten gehen nun in die parlamentarische Sommerpause. Gelegenheit, um Zwischenbilanz zu ziehen. Ich möchte daher die Möglichkeit nutzen, um in meinem Sommerbrief auf die letzten neun Monate im Bayerischen Landtag zurückzublicken und Ereignisse, Weichenstellungen und Aktivitäten im ersten Halbjahr 2014 Revue passieren zu lassen. Gleichzeitig möchte ich einen Ausblick auf meine politische Arbeit und Schwerpunktsetzungen in den kommenden Monaten geben.

Den Sommerbrief 2014 können Sie hier downloaden!

Ich wünsche Ihnen viel Freude beim Lesen!

Ihr

Signatur_Hopp_durchsichtig_Homepage

#Aktuelles

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

MdL Dr. Hopp und Landrat Löffler: “Studiengang Dual International Mechatronik in Nordbayernplan aufgenommen!”

Das Studium Bachelor Dual International Mechatronik am Technologie Campus in Cham wurde in den Nordbayernplan aufgenommen. Finanz- und Heimatminister Dr. Markus Söder hat diese Initiative zur Förderung der wirtschaftlichen Entwicklung in den nordbayerischen Regierungsbezirken heute im Rahmen einer Kabinettssitzung in Nürnberg vorgestellt. Der Technologie Campus Cham gehört zu den 60 Projekten vor allem in Wissenschaft und Forschung, die bis 2018 in einem Technologienetzwerk gefördert werden. Landtagsabgeordneter Dr. Gerhard Hopp und Landrat Franz Löffler freuen sich über diese Entscheidung und betonen gemeinsam: „Die Aufnahme in diese Förderinitiative ist ein weiterer wichtiger Meilenstein für die Etablierung des Forschungs- und Studienstandortes Cham, für Innovation und Bildungschancen im ländlichen Raum. Das ist auch ein wichtiges Signal für die Gleichwertigkeit der Lebensbedingungen junger Menschen.“ Beide hatten in den vergangenen Wochen und Monaten bei Finanzminister Dr. Markus Söder und Finanzstaatssekretär Albert Füracker um Unterstützung für das Chamer Projekt geworben. Im Nordbayernplan ist eine Projektförderung von insgesamt 1, 35 Millionen Euro über drei Jahre verteilt vorgesehen. „Der nachdrückliche Einsatz und die Überzeugungsarbeit haben sich ausgezahlt“, so beide Politiker übereinstimmend. Besonderer Dank gebühre dem oberpfälzer Kabinettsmitglied und Staatssekretär Albert Füracker, der die Chamer Bemühungen unterstützt und sich für die Aufnahme in den Nordbayernplan eingesetzt hatte.