Mein Wahlkampfblog

Aktuelles, Infos & News

Gerhard Hopp

#news

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

MdL Dr. Hopp hält Telefonsprechstunde am Freitag, 9. Juli 2021, um 13 Uhr

Bereits seit 2013 ist der CSU-Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp kontinuierlich im ganzen Landkreis mit „Bürgersprechstunden vor Ort“ unterwegs und hat ein offenes Ohr für die Anliegen der der Menschen. Derzeit bietet er aufgrund der Pandemielage zudem insbesondere Telefonsprechstunden an. „Der große Zuspruch bei den letzten Telefonsprechstunden hat mich darin bestärkt, diese Aktion auch im Sommer fortzusetzen und stehe für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger und zum Austausch bereit“, informiert aktuell der Chamer Abgeordnete. Die nächste Sprechstunde findet statt am Freitag, 9. Juli 2021, um 13 Uhr. Alle Interessierten werden gebeten, sich unter 09971/7695720 telefonisch im Abgeordnetenbüro von MdL Dr. Hopp zu melden. Informationen und Kontaktdaten sind auch auf der Abgeordnetenhomepage unter www.gerhard-hopp.de zu finden.

#info

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

MdL Dr. Hopp als Mitglied der Europäischen Akademie Bayern berufen

Über ein einstimmiges Vertrauensvotum konnte sich MdL Dr. Gerhard Hopp in diesen Tagen freuen. Der Vorstand der Europäischen Akademie Bayern e.V. um den Vorsitzenden, Staatsminister a.D. Reinhold Bocklet, berief Dr. Hopp zum neuen Mitglied der Akademie. „Als Vertreter aus der ostbayerischen Grenzregion bringe ich gerne die Sichtweise auf die deutsch-tschechische Nachbarschaft ein“, so der Abgeordnete nach der Berufung. Gerade mit Blick auf Schüler- und Jugendaustausch über die Landesgrenzen hinweg sei die Akademie ein hoch geschätzter und wertvoller Bildungspartner. Im gemeinsam mit MdEP Christian Doleschal kürzlich vorgestellten 12-Punkte-Plan zu einem „Neustart der bayerisch-tschechischen Beziehungen“ nach der Corona-Krise hatte eine Intensivierung der Jugendkontakte eine wichtige Rolle gespielt. „Die Europäische Akademie ist hier ein erfahrener und renommierter Kooperationspartner im Sinne der europäischen Idee“, zeigte sich Dr. Hopp motiviert, im Gremium mitarbeiten zu dürfen.

#aktuelles

Written by Gerhard Hopp. Posted in Uncategorized

Hopp und Doleschal bleiben bei 12-Punkte-Plan am Ball – Delegationsreise nach Prag

Seit Monaten werben die beiden Abgeordneten Christian Doleschal (Europa) und Dr. Gerhard Hopp (Landtag) gemeinsam für ihren Vorschlag eines 12-Punkte-Planes zum Neustart der bayerisch-tschechischen Beziehungen nach den einschneidenden Erfahrungen insbesondere mit Grenzschließungen im Verlauf des letzten Jahres. Nach einer Reihe von Veranstaltungen und Diskussionen mit unterschiedlichsten Akteuren der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit bis hin zu einem Besuch der bayerischen Europaministerin Melanie Huml in der Grenzregion hatten Doleschal und Hopp in diesen Tagen auf Einladung der Hanns-Seidel-Stiftung Gelegenheit, ihre Vorschläge in der tschechischen Hauptstadt Prag vorzustellen. Gemeinsam mit der Leiterin des Centrum Bavaria Bohemia in Schönsee, Dr. Veronika Hofinger, sowie UdV-Kreisvorsitzender Eva Meidinger knüpften beide Politiker persönliche Kontakte auf tschechischer Seite, um die Stärkung der Grenzregionen gemeinsam voranzubringen.

news

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

MdL Dr. Gerhard Hopp zu Besuch bei Landkreis-Musikschule

„Musik ist nicht nur ein außerordentlich wichtiges Kulturgut, sie verbindet die Menschen – oft über die Ländergrenzen hinweg – und hilft zu mancher Verständigung, sie kann Partnerschaften und Freundschaften entstehen lassen“, betonte der Chamer Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp, im Rahmen eines Antrittsbesuchs bei Andreas Stögmüller, Leiter der Landkreis Musikschule Cham, und seinem neuen Stellvertreter, Siegfried Mühlbauer, in diesen Tagen. Stögmüller und Mühlbauer dankten dem Chamer Parlamentarier für seinen Besuch, betonten, dass die Corona-Pandemie die Landkreismusikschule vor große Herausforderungen gestellt habe und informierten den CSU-Politiker und Medienrat über „ihre“ Einrichtung. „Fast 1.300 Schülerinnen und Schüler werden von 32 Lehrkräften in nahezu allen musikalischen Fächern unterrichtet. Hinzu kommt die immer stärker werdende Zusammenarbeit mit allgemeinbildenden Schulen und Musikvereinen. Dieses umfassende Angebot sowie die Möglichkeit, den Unterricht an einem der 26 Unterrichtsorte im gesamten Landkreis besuchen zu können, gewährleistet ein flächendeckendes, musikalisches Bildungsangebot für jeden,“ so Stögmüller und Mühlbauer.