Mein Wahlkampfblog

Aktuelles, Infos & News

Gerhard Hopp

#aktuelles

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

Künstlerhilfsprogramm startet

„Bayern startet heute das Künstlerhilfsprogramm für freischaffende Künstlerinnen und Künstler, die durch die Corona-Pandemie in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind. Der Online-Antrag auf Soforthilfe steht ab jetzt zur Verfügung. Insgesamt 140 Millionen Euro sind vorgesehen, um ihren Lebensunterhalt zu sichern und Honorarausfälle zu kompensieren“, teilt aktuell der Chamer Landtagsabgeordnete und Mitglied des Haushaltsausschusses, Dr. Gerhard Hopp, mit und dankte gleichzeitig Kunstminister Bernd Sibler für die unbürokratischen Umsetzung des Künstlerhilfprogramms. Wie der CSU-Politiker weiter informiert, mussten aufgrund der notwendigen Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit der Bevölkerung geplante Veranstaltungen abgesagt und kulturelle Einrichtungen bis auf Weiteres geschlossen werden. Unter kuenstlerhilfe-corona.bayern ist das Formular im Netz zu finden. Zudem ist eine Hotline für Informationen und Fragen zum Programm eingerichtet, die Dienstag bis Freitag zwischen 10 und 13 Uhr besetzt ist.

#info

Written by Gerhard Hopp. Posted in Cham

MdL Dr. Gerhard Hopp: „Über 7,5 Millionen Euro fließen in den Landkreis Cham“

„Der Freistaat zeigt sich auch in der Corona-Krise weiterhin als starker und verlässlicher Partner der Kommunen. Gerade mit Blick auf den Ausbau unserer Bildungs- und Betreuungseinrichtungen werden wir in Bayern nicht sparen“, betont Landtagsabgeordneter und Mitglied des Haushaltsausschusses, Dr. Gerhard Hopp. „In diesem Jahr fließen 7.532.000 Euro für kommunale Hochbaumaßnahmen in den Landkreis Cham.“ Insgesamt werden dabei 23 Projekte gefördert.

#news

Written by Gerhard Hopp. Posted in Stimmkreis Bad Kötzting

MdL Dr. Hopp informiert: Kurorte sollen künftig ihre Einnahmen aus den Kurabgaben für öffentlichen Nahverkehr und Erholungsangebote verwenden können

Seit Jahren engagierte sich der CSU-Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp für die Stärkung des Tourismus in Ostbayern in der AG Tourismus der CSU-Landtagsfraktion. Als stellvertretender Vorsitzender der Arbeitsgruppe informiert er über einen erfolgreichen Vorstoß, den er gemeinsam mit seinen Kollegen Klaus Stöttner und Klaus Holetschek erarbeitet hat und der Verbesserungen für Kurorte wie Bad Kötzting ermöglicht. So sollen Kurorte ihre Einnahmen aus den Kurabgaben künftig auch zur Stärkung des öffentlichen Nahverkehrs sowie für ortsübergreifende Veranstaltungen und Angebote in der Region einsetzen dürfen. Dies sieht ein Antrag zur Änderung des Kommunalabgabengesetzes vor, den die CSU-Fraktion nun gemeinsam mit dem Koalitionspartner der Freien Wähler eingebracht hat und der heute mit großer Einigkeit im Plenum des Bayerischen Landtages beschlossen wurde.

#aktuelles

Written by Gerhard Hopp. Posted in Blaibach

33.000 Euro aus Kulturfonds für Konzerthaus Blaibach

„Der Freistaat Bayern fördert die Kulturwald gGmbH Blaibach mit 33.000 Euro aus dem Kulturfonds Bayern 2020 in diesem Jahr. Darüber informiert aktuell Dr. Gerhard Hopp aus einer Sitzung des Haushaltsausschusses des Bayerischen Landtags. „Gerade in diesen herausfordernden Zeiten mit Corona, in denen viele Museen und Konzerthäuser schließen und Veranstaltungen abgesagt werden müssen, ist es wichtig, dass der Kulturfonds weiter unterstützt. Im Landkreis Cham dürfen wir stolz auf unsere Kulturschaffenden sein. So hat sich das Konzerthaus in Blaibach einen hervorragenden Ruf erarbeitet und leistet einen wichtigen Beitrag für die Kulturarbeit in der Region“, unterstreicht der Chamer Landtagsabgeordnete.