Bayerischer Innovationspreis Ehrenamt 2020

“Sie haben ein Projekt zum Thema nachhaltiges Ehrenamt, das sich durch eine innovative Idee oder eine modellhafte Initiative auszeichnet? Sie sitzen an einer Idee, die noch nicht realisiert ist, jedoch Menschen für die nachhaltige Gestaltung unserer Zukunft durch ehrenamtliches Engagement begeistert?

Positionspapier der “Jungen Gruppe”: “Digitalisierung mit Mehrwert für Mensch und Umwelt”

Bei der Sommer Lounge im Bayerischen Landtag haben wir, die “Junge Gruppe” der CSU-Landtagsfraktion, in diesen Tagen unter dem Motto #digitalnachhaltig die beiden Zukunftsthemen Digitalisierung und Nachhaltigkeit zusammengebracht. Wir sind davon überzeugt, dass Ökonomie und Ökologie kein Widerspruch sind, sondern große Chancen für Bayern bieten. Daher haben wir nicht nur mit 500 jungen Multiplikatoren aus ganz Bayern diskutiert, sondern auch eine Resolution eingebracht. Diese können Sie hier downloaden: Digitalisierung mit Mehrwert

MdL Dr. Hopp hält Bürgersprechstunde am Freitag, 26. Juli 2019, im Rathaus Willmering

Ein offenes Ohr für Bürgeranliegen hat der direkt gewählte Landtagsabgeordnete für den Stimmkreis Cham, Dr. Gerhard Hopp. Im ganzen Landkreis Cham, so etwa Tiefenbach, Runding, oder Reichenbach hat der Parlamentarier in den letzten Monaten und Jahren Sprechstunden abgehalten, um allen Bürgern die Möglichkeit zu bieten, sich persönlich mit Sorgen und Anliegen an den Abgeordneten wenden zu können. “Die Sprechstunden werden von den Menschen gut besucht und angenommen.

MdL Dr. Hopp: Landesstiftung vergibt insgesamt 70.600 Euro an Fördermittel für Bauprojekte im Landkreis Cham

Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat beschlossen, insgesamt vier Bauprojekte im Landkreis Cham – in Sattelpeilnstein (Gemeinde Traitsching), in Ebersroith (Gemeinde Rettenbach), in Ulrichsgrün (Stadt Waldmünchen) und Fronau (Stadt Roding) – mit insgesamt 70.600 Euro zu fördern. Dies teilt aktuell der Landtagsabgeordnete und Mitglied des Haushaltsausschusses, Dr. Gerhard Hopp (CSU), mit. Gleichzeitig dankte der Parlamentarier dem Stiftungsrat für die Genehmigung des Zuschusses.


CSU-Arbeitskreis Gesundheit und Pflege besucht Bad Kötzting

Wie der Chamer Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp aktuell mitteilt, stattet der Arbeitskreis Gesundheit und Pflege der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag um den Vorsitzenden Bernhard Seidenath, MdL, im Rahmen eines zweitägigen Informationsbesuchs (11. /12. Juli) der Kneipp- und Kurstadt Bad Kötzting einen Besuch ab, um sich über aktuelle gesundheitspolitische Fragen auszutauschen und zu informieren.

Bayerisches Städtebauförderprogramm 2019

Im Rahmen des diesjährigen Bayerischen Städtebauförderprogramms unterstützt Bayern Maßnahmen am Ortskern von Reichenbach mit 120.000 Euro sowie Projekte am Marktkern von Neukirchen beim Hl. Blut mit 60.000 Euro. Des Weiteren fördert der Freistaat den Markt Falkenstein mit der Initiative “Innen statt Außen” mit 400.000 Euro. Dies teilt aktuell der Chamer Landtagsabgeordnete und Mitglied des Haushaltsausschusses, Dr. Gerhard Hopp, mit.

CSU-Bereich Cham motiviert für neue Aufgaben

Konzentriert, motiviert und positiv eingestellt zeigten sich die Delegierten des CSU-Bereichs Cham bei einer Bereichsversammlung in Kothmaissling in diesen Tagen, bei der neben einer Analyse der zurückliegenden Europawahlen und der Vorbereitung der CSU-Kreisversammlung in wenigen Wochen auch die Kommunalwahlen 2020 im Fokus standen. Zunächst konnte sich CSU-Bereichsvorsitzender und Landtagsabgeordneter Dr. Gerhard Hopp über ein einhelliges Vertrauensvotum freuen, da ihn die Versammlung erneut als Bereichsvorsitzenden wählte.

MdL Dr. Gerhard Hopp: 7.532.000 Euro Förderung für den Landkreis Cham

„Es freut mich, dass heuer über 7,5 Millionen Euro für kommunale Hochbaumaßnahmen in den Landkreis Cham fließen“, bekräftigt Landtagsabgeordneter Dr. Gerhard Hopp. „Der Freistaat Bayern bleibt damit ein verlässlicher Partner seiner Gemeinden und Landkreise – gerade mit Blick auf den Bau und Erhalt unserer Bildungs- und Betreuungseinrichtungen“, betont der CSU-Abgeordnete.


MdL Dr. Gerhard Hopp: Freistaat fördert das Kreismuseum Walderbach mit 27.000 Euro aus dem Kulturfonds 2019

„Mit 27.000 Euro für den Ausbau des Depots des Kreismuseums Walderbach zur präventiven Konservierung zeigt sich der Freistaat mit der Förderung aus dem Kulturfonds auch in diesem Jahr wieder als ein verlässlicher Partner in der Kulturförderung“, teilt aktuell Landtagsabgeordneter und Mitglied des Haushaltsausschusses, Dr. Gerhard Hopp, mit. Der Kulturfonds ist als Landesleistung bundesweit bislang einzigartig.


CSU-Fraktion begrüßt die Fortführung der Tourismusoffensive

„Gemeinsam mit unserem Koalitionspartner setzen wir die Vereinbarungen aus dem Koalitionsvertrag im Bereich Tourismus konsequent um“, unterstreichen aktuell MdL Klaus Stöttner, Vorsitzender der Arbeitsgruppe Tourismus der CSU-Fraktion sowie sein Stellvertreter, Dr. Gerhard Hopp, Chamer Landtagsabgeordneter und Mitglied des Haushaltsausschusses des Bayerischen Landtags.

Miteinanderpreis „Inklusion in Bayern“ ausgelobt

Der Chamer Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp ruft alle Einrichtungen, Betriebe und Institutionen, die sich im Landkreis Cham für die Inklusion von Menschen mit Behinderung einsetzen, zur Bewerbung um den Miteinanderpreis „Inklusion in Bayern“ auf:

Cybersicherheit made in Bavaria

Datensicherheit gewinnt seit geraumer Zeit immens an Bedeutung. Gesetzliche Vorgaben, wie beispielsweise die der Datenschutz Grundverordnung (DSGVO), immer wiederkehrende Datenlecks und gehackte Accounts, von Unternehmen, Politikern und Privatpersonen gleichermaßen, lassen zunehmend mehr Menschen über den Schutz ihrer eigenen Daten nachdenken.