„Maßnahmenpaket für Pendler und Bahnreisende“

Bereits seit mehreren Monaten macht die Oberpfalzgruppe der CSU-Landtagsabgeordneten Druck die angespannte Situation der Bahnanbindung zu verbessern. Einen wichtigen Zwischenerfolg können die oberpfälzer CSU-Abgeordneten aktuell nach einem erneuten Arbeitsgespräch mit Verkehrsminister Dr. Hans Reichhart vermelden. Im Austausch mit dem Bayerischen Verkehrsminister Reichhart und Vertretern der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) konnte ein umfangreiches Maßnahmenpaket auf den Weg gebracht werden.


Hohe Förderung für Sport- und Schützenvereine

Die Sport- und Schützenvereine im Landkreis Cham erhalten für das Jahr 2019 vom Freistaat Bayern einen Zuschuss in Höhe von rd. 301.000 Euro. „Es freut mich sehr, dass das starke Freiwilligen-Engagement auch heuer mit der sogenannten Vereinspauschale durch den Freistaat unterstützt wird“, teilt aktuell Landtagsabgeordneter und Haushaltspolitiker Dr. Gerhard Hopp mit.

Zukunftstechnologien in Cham studieren

Der Landkreis Cham ist mit dem Technologie Campus Cham Teil der neuen Hightech Agenda des Freistaats Bayern. Ministerpräsident Dr. Markus Söder hat in seiner heutigen Regierungserklärung ausdrücklich deutlich gemacht, dass der Technologie Campus Cham mit zusätzlichem Personal und Sachmitteln ausgestattet wird.

Einladung zur Veranstaltung “Jetzt red`s Ihr!” in Runding

Zur Veranstaltung “Jetzt red`s Ihr – und wir hör`n zu!” in Runding mit MdL Dr. Gerhard Hopp, MdB Karl Holmeier und Landrat Franz Löffler sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger recht herzlich eingeladen!

Schauen Sie vorbei! Ihre Meinung ist uns wichtig!

am: Donnerstag 19. September 2019

um: 19.30 Uhr

wo? im Gasthaus Kopp, Dorfplatz 6, 93486 Runding

Neubäuer Bürger füllen MdL Dr. Gerhard Hopp`s Ideenrucksack – Führung durch See-Campingpark Notka und am Neubäuer See

Zu einer informativen und spannenden Ideenrucksackveranstaltung am Neubäuer See hatte in diesen Tagen der Chamer Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp geladen, an der zahlreiche interessierte Bürgerinnen und Bürger und die CSU-Ortsvorsitzenden Dr. Michael Jobst, Christian Bindl und Rainer Gleixner sowie der Kreishandwerksmeister Georg Braun teilnahmen. „Am Neubäuer See sieht man, welche Schätze wir in unserer Heimat haben“, begrüßte Dr. Hopp seine Gäste. So sei der See nicht nur ein einzigartiges Naturparadies mit vielen seltenen Arten, sondern auch ein Naherholungsgebiet von großer touristischer Bedeutung für die Region.

ChanlandSchau 2019 – Herzliche Einladung zum polit. Frühschoppen mit Frau Landtagspräsidentin Aigner

Herzlich einladen möchte ich Sie zum politischen Frühschoppen des CSU-Kreisverbandes Cham mit Frau Landtagspräsidentin Ilse Aigner am Sonntag, 15. September 2019, 11.30 Uhr, im Festzelt der ChamlandSchau. Frau Aigner wird zu aktuellen politischen Themen sprechen. Vor ihrer Rede wird sie bereits ab 10.30 Uhr am Infostand des Bayerischen Landtags den Bürgerinnen und Bürger Rede und Antwort stehen.


MdL Dr. Gerhard Hopp schnürt wieder seinen Ideenrucksack – Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen

Der Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp schnürt auch in diesem Sommer seinen Ideenrucksack. Zusammen mit den CSU-Ortsverbänden Roding, Altenkreith und Neubäu um die Vorsitzenden Dr. Michael Jobst, Christian Bindl und Rainer Gleixner sowie mit der Jungen Union Roding um die Vorsitzende Marina Hecht lädt er herzlich ein. Am Mittwoch, 11. September 2019, macht er am Neubäuer See halt.

MdL Dr. Hopp: „Bayern stärkt Tierheime und Tierschutz“

„Unsere Tierheime – auch im Landkreis Cham mit so vielen ehrenamtlichen Helfern – leisten eine wichtige und wertvolle Arbeit, die wir unterstützen wollen. Nach mehrmonatiger Vorbereitung wurde nun eine Förderrichtlinie für Tierheime beschlossen, die eine unmittelbare sowie nachhaltige Verbesserung für die Unterbringung von Heimtieren in bayerischen Tierheimen bewirkt und dazu beiträgt, die Vermehrung herrenloser Heimtiere in Bayern weiter einzudämmen“, so der Chamer Landtagsabgeordnete und Haushaltspolitiker, Dr. Gerhard Hopp. Im bayerischen Haushalt wurden 2,2 Millionen Euro hierzu eingeplant.


Diskussionsveranstaltung zur „Zukunft der Pflege im Ländlichen Raum“

Trotz heißer Temperaturen waren zahlreiche interessierte Zuhörerinnen und Zuhörer in das Hotel Randsberger Hof gekommen, um über die „Zukunft der Pflege im ländlichen Raum“ zu diskutieren. Die Veranstaltung der Hanns-Seidel-Stiftung hatte der Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp zusammen mit dem Chamer CSU-Ortsvorsitzenden und Stadtrat Martin Stoiber organisiert.

Bayerischer Innovationspreis Ehrenamt 2020

“Sie haben ein Projekt zum Thema nachhaltiges Ehrenamt, das sich durch eine innovative Idee oder eine modellhafte Initiative auszeichnet? Sie sitzen an einer Idee, die noch nicht realisiert ist, jedoch Menschen für die nachhaltige Gestaltung unserer Zukunft durch ehrenamtliches Engagement begeistert?

Positionspapier der “Jungen Gruppe”: “Digitalisierung mit Mehrwert für Mensch und Umwelt”

Bei der Sommer Lounge im Bayerischen Landtag haben wir, die “Junge Gruppe” der CSU-Landtagsfraktion, in diesen Tagen unter dem Motto #digitalnachhaltig die beiden Zukunftsthemen Digitalisierung und Nachhaltigkeit zusammengebracht. Wir sind davon überzeugt, dass Ökonomie und Ökologie kein Widerspruch sind, sondern große Chancen für Bayern bieten. Daher haben wir nicht nur mit 500 jungen Multiplikatoren aus ganz Bayern diskutiert, sondern auch eine Resolution eingebracht. Diese können Sie hier downloaden: Digitalisierung mit Mehrwert

MdL Dr. Hopp hält Bürgersprechstunde am Freitag, 26. Juli 2019, im Rathaus Willmering

Ein offenes Ohr für Bürgeranliegen hat der direkt gewählte Landtagsabgeordnete für den Stimmkreis Cham, Dr. Gerhard Hopp. Im ganzen Landkreis Cham, so etwa Tiefenbach, Runding, oder Reichenbach hat der Parlamentarier in den letzten Monaten und Jahren Sprechstunden abgehalten, um allen Bürgern die Möglichkeit zu bieten, sich persönlich mit Sorgen und Anliegen an den Abgeordneten wenden zu können. “Die Sprechstunden werden von den Menschen gut besucht und angenommen.

MdL Dr. Hopp: Landesstiftung vergibt insgesamt 70.600 Euro an Fördermittel für Bauprojekte im Landkreis Cham

Der Stiftungsrat der Bayerischen Landesstiftung hat beschlossen, insgesamt vier Bauprojekte im Landkreis Cham – in Sattelpeilnstein (Gemeinde Traitsching), in Ebersroith (Gemeinde Rettenbach), in Ulrichsgrün (Stadt Waldmünchen) und Fronau (Stadt Roding) – mit insgesamt 70.600 Euro zu fördern. Dies teilt aktuell der Landtagsabgeordnete und Mitglied des Haushaltsausschusses, Dr. Gerhard Hopp (CSU), mit. Gleichzeitig dankte der Parlamentarier dem Stiftungsrat für die Genehmigung des Zuschusses.


CSU-Arbeitskreis Gesundheit und Pflege besucht Bad Kötzting

Wie der Chamer Landtagsabgeordnete Dr. Gerhard Hopp aktuell mitteilt, stattet der Arbeitskreis Gesundheit und Pflege der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag um den Vorsitzenden Bernhard Seidenath, MdL, im Rahmen eines zweitägigen Informationsbesuchs (11. /12. Juli) der Kneipp- und Kurstadt Bad Kötzting einen Besuch ab, um sich über aktuelle gesundheitspolitische Fragen auszutauschen und zu informieren.